WBO ordnet Sergey Kovalev vs. Anthony Yarde an!

Der Weltverband WBO hat offiziell angeordnet, dass Weltmeister Sergey Kovalev als nächstes gegen Anthony Yarde antreten muss.

Anthony Yarde jetzt Pflichtherausforderer von Weltmeister Sergey Kovalev

Der 27-jährige Brite Anthony Yarde (18-0, 17 KOs) erhält seine erste WM-Chance! Der Halbschwergewichtler wurde am gestrigen Mittwoch vom Weltverband World Boxing Organization (WBO) offiziell als Pflichtherausforderer von Weltmeister Sergey Kovalev (33-3(2)-1, 28 KOs) ernannt. Erst am vergangenen Wochenende konnte Yarde im Londoner Stadtteil Kensington seinen WBO Inter-Continental-Titel erfolgreich verteidigen. Der 183 cm große Halbschwergewichtler schickte Travis Reeves in Runde 5 in den Ringstaub. Mit der nunmehr fünften erfolgreichen Titelverteidigung ist es also kein Wunder mehr, dass dem Briten jetzt ein WM-Kampf zugesprochen wird.

Beide Parteien haben nun 30 Tage Zeit, um eine Einigung hinsichtlich des WBO-WM-Kampfes und des Austragungsortes zu erzielen. Gelingt dies den Promotern Frank Warren (Yarde) und Bob Arum/Kathy Duva (Kovalev) nicht, kommt es zum Purse Bid. Das Mindestgebot wurde hier bereits auf 300.000 US-Dollar festgesetzt. Es ist jedoch davon auszugehen, dass beide Parteien eine Lösung finden, denn Warren und Arum arbeiten eng zusammen.

Wird Kovalev zu Yardes erstem Problem?

Kovalev, der bereits dreimal Halbschwergewichtsweltmeister war, holte sich „seinen“ WBO-Titel erst Anfang Februar zurück. Im texanischen Frisco konnte er Eleider Alvarez durch einen Punktsieg bezwingen. Im ersten Aufeinandertreffen der Beiden gingen beim „Krusher“ in Runde 7 überraschend die Lichter aus und der Titel an den Kolumbianer über.

Es wird nun spannend zu sehen sein, wie sich Yarde gegen Kovalev schlagen wird. Einen Gegner von solchem Format hatte der Brite noch nie vor den Fäusten. Zwar konnte er, seinen zweiten Kampf ausgenommen, alle Gegner vorzeitig bezwingen, doch gab es selten Opponenten, die das junge Talent vor Probleme stellten. Zwar finden sich in Yardes Kampfrekord einige bekanntere Namen (Nikola Sjekloca, Tony Averlant, Dariusz Sek, Travis Reeves), doch sind diese eher in der zweiten Riege einzuordnen. Im Kampf gegen Kovalev könnte es zudem auch erstmalig dazu kommen, dass der 27-Jährige über die Distanz gehen muss. Bisher endeten alle Kämpfe spätestens im siebten Durchgang.

WBO ordnet Sergey Kovalev vs. Anthony Yarde an!
4.6 (91.43%) 7 votes