Terence Crawford vs. Shawn Porter – WM-Kracher am 20. November!

Auf einen besonderen „Leckerbissen“ dürfen sich die Boxfans am 20. November freuen! WBO-Weltergewichts-Champion Terence Crawford wird seinen WM-Gürtel, in Las Vegas, gegen Ex-Weltmeister Shawn Porter auf’s Spiel setzen.

Vor WM-Fight gegen Porter – Terence Crawford: „Werde beweisen, dass ich die Nummer 1 bin!“

Nach monatelangen Verhandlungen, ist es nun amtlich! „Pound for Pound“-Star Terence Crawford (37-0-0, 28 Ko’s) wird seinen WBO-Gürtel im Weltergewicht gegen Ex-Champion Shawn Porter (31-3-1, 17 Ko’s) verteidigen. Geboxt wird am 20. November im „Mandalay Bay Resort & Casino“ in Las Vegas (Nevada, USA). Dies bestätigte gestern die Promotion-Firma „Top Rank“, die das Event auch ausrichten wird.

Für beide Protagonisten wird es zugleich der erste Wettkampfeinsatz in diesem Jahr sein. Terence Crawford stand zuletzt im November 2020 im Ring, als er sich gegen den Briten Kell Brook vorzeitig durchsetzen konnte. Hingegen musste Shawn Porter, im August des letzten Jahres, gegen den deutschen ECB-Boxer Sebastian Formella über die volle Distanz von zwölf Runden gehen (einstimmiger Punktsieg für Porter).

Terence Crawford

Vor allem die US-Fans begegnen dem WM-Duell mit großer Vorfreude! Denn Terence Crawford, der bei vielen Experten in den Top-Ten des „Pound for Pound“-Rankings geführt wird, steht vor seiner vielleicht größten Herausforderung im Weltergewicht. Der 34-jährige Rechtsausleger konnte zwar einst im Leichtgewicht alle vier WM-Gürtel sein Eigen nennen, jedoch fehlen ihm noch die ganz großen Namen in seinem Kampfrekord.

Dies soll sich nun bald ändern. „Ich werde gegen Shawn Porter beweisen, dass ich die wahre Nummer 1 im Weltergewicht bin!“, so Terence Crawford gestern in einem offiziellen Statement. Der bisher ungeschlagene und amtierende WBO-Weltmeister hofft auf den großen Unification-Fight gegen IBF/WBC-Champion Errol Spence Jr., der (womöglich) im nächsten Jahr stattfinden könnte.

Shawn Porter

Doch vorher wird ihm mit Shawn Porter ein echter Prüfstein gegenüberstehen! Der 33-jährige Porter war bereits WBC- und IBF-Weltmeister. Gegen Errol Spence Jr. musste er 2019 eine äußerst knappe Punktniederlage hinnehmen. Nun will sich Shawn „Showtime“ Porter, mit einem Sieg über Crawford, die nächste WM-Trophäe sichern. In Fachkreisen wird allerdings eher der Titelverteidiger (Terence Crawford) als Favorit gehandelt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here