Heimspiel: Jermall Charlo 40:1-Favorit vor WM-Duell gegen Montiel!

WBC-Weltmeister Jermall Charlo wird seinen WM-Gürtel im Mittelgewicht am kommenden Wochenende im heimischen Houston (Texas, USA) verteidigen. Gegen den Mexikaner Juan Macias Montiel gilt der 31-jährige Charlo als haushoher Favorit!

„Mismatch“-Vorwurf: Jermall Charlo gegen chancenlosen Montiel?

Nachdem es für Jermall Charlo (31-0-0, 22 Ko’s) bisher nicht zu erhofften „Paydays“ gegen Canelo Alvarez oder Gennadiy Golovkin gekommen ist, muss der 31-jährige WBC-Champion zunächst kleinere Brötchen backen! Zuletzt siegte die eine Hälfte der Charlo-Zwillinge gegen Sergiy Derevyanchenko einstimmig nach Punkten (November 2020).

Jermall Charlo (links) siegte zuletzt gegen den früheren Golovkin-Gegner Sergiy Derevyanchenko (rechts).

Samstagnacht wird der ungeschlagene Mittelgewichts-Weltmeister in Houston (Texas, USA) – vor heimischem Publikum – seine bereits vierte Titelverteidigung bestreiten. Dies soll jedoch nur eine Zwischenstation sein, bei der ein Sieg fast schon als eine Selbstverständlichkeit betrachtet werden dürfte. Denn für das nächste Jahr will Jermall Charlo mindestens eine Unification anstreben.

Auf dem Weg dahin, muss sich der Lokalmatador am Wochenende erst einmal gegen den Mexikaner Juan Macias Montiel (22-4-2, 22 Ko’s) beweisen. Doch jene Gegnerwahl wird von vielen Experten scharf kritisiert! Der 27-jährige Montiell hat zwar seine Siege allesamt vorzeitig erzielen können, gilt aber nicht unbedingt als WM-würdig.

Gegen den hoch-eingeschätzten Jaime Munguia musste Montiel 2017 seine (immerhin) einzige KO-Niederlage einstecken. Bei seinem letzten Wettkampfeinsatz siegte er gegen Ex-Canelo-Gegner James Kirkland wiederum vorzeitig (November 2020). In Fachkreisen gilt Juan Montiel dennoch als chancenlos. Die Wett-Quoten sehen Jermall Charlo sogar als 40:1-Favoriten!

„Charlo vs. Montiel“: Doku vor WM-Match im Video!

Heimspiel: Jermall Charlo 40:1-Favorit vor WM-Duell gegen Montiel!
3.7 (73.33%) 3 vote[s]