Boxen1-Vorschau für die wichtigsten Kämpfe am Wochenende (KW 35)

Auch dieses Wochenende erwarten uns wieder spannende Top-Fights! Freut euch auf ein Wochenende mit guten Ansetzungen, unter anderem mit dem deutschen Boxstall EC Boxing sowie Kämpfen aus Spanien und der Ukraine. Auch Roy Jones Jr. steht (schon) wieder im Seilquadrat.

EC Boxing im rumänischen Galati

Christian Hammer gegen Sherman WilliamsAm heutigen Freitag veranstaltet Erol Ceylan einen Kampfabend mit seiner EC Boxpromotion im rumänischen Galati. Interessant für den deutschen Boxfan dürfte dabei der Kampf der deutschen #2 im Schwergewicht Christian Hammer sein, der exakt 6 Monate nach seiner Niederlage gegen Tyson Fury auf Revanche gegen den Amerikaner Sherman Williams hofft.

Williams, der schon gegen Hochkaräter wie Holyfield, Helenius und Chagaev im Ring stand, dürfte für Hammer jedoch keine größere Gefahr darstellen. Ebenfalls im Schwergewicht kämpft der ungeschlagene Adrian Granat in seinem 8. Kampf gegen den zum Jourrneyman verkommenen Konstantin Airich, der 8 seiner letzten 10 Kämpfe verlor, dabei wenigstens gegen Tom Schwarz und Christian Hammer über die Runden gehen konnte. Zu sehen sind die Kämpfe für den deutschen Zuschauer auf der Seite von EC Boxing: www.ecboxing.de

Matthew Macklin im spanischen Marbella

Mac The Knife veranstaltet einen Boxabend in Andalusien, in dem er letztmalig als Mittelgewichtler im Hauptkampf gegen den deutschen Chris Herrmann kämpft, bevor er wieder in seine ursprüngliche Gewichstklasse das Superwelter nach unten wechselt.

Macklin, der bereits gegen Golovkin und Sturm im Ring stand, gegen der er eine kontroverse Niederlage einstecken musste, besitzt einen Boxstall in Spanien, in dem sich schon Paul Smith für seine Kämpfe vorbereitet hatte.

WBO Interconti Titelkampf im Cruisergewicht

Im Sportpalast Kiew, Ukraine, kommt es zum Titelkampf zwischen Oleksandr Usyk und dem Südafrikaner Johnny Muller. Usyk, der bei Olympia 2012 Gold im Schwergewicht gewinnen und niemand geringeren als Artur Beterbiev im Viertelfinale ausschalten konnte, ist der neue Stern am Cruiser Himmel. Usyk, hat genau wie Beterbiev eine makellose KO Bilanz und steht bereits nach 7 Kämpfen auf Platz 8 der Weltrangliste.

Roy Jones Jr. strikes again

Ex-Weltmeister in 4 Gewichtsklassen Roy Jones Jr.Der – für viele – beste Boxer aller Zeiten, der es trotz allem noch nicht sein lassen kann, bestreitet am Samstag Kampf 2 von 3 innerhalb eines Monats, um sich fit zu halten bzw. für eine erneute Titelchance anzubieten. Gegner ist diesmal „The Bronx Bomber“ – nein nicht Deontay „The Bronze Bomber“ Wilder, sondern Danny Santiago, der ähnlich alt wie Jones Jr. ist und bereits mehrfach um die WM im Halbschwergewicht kämpfen konnte. Mit seiner 1 1/2 jährigen Kampfpause sollte er keine Bedrohung darstellen.

Bewerten Sie diesen Beitrag