Avni Yildirim vs. Derek Edwards um WBC International Titel am 3. März

eubank-yildirim-wiegen 4Nach seiner WBSS-Niederlage gegen Chris Eubank Jr. und einem Aufbaukampf im Dezember des vergangenen Jahres, steigt Supermittelgewichtler Avni Yildirim erneut für einen Titelkampf in den Ring.

Avni Yildirim vs. Derek Edwards am 3. März in Köln

yildirim-edwars-wbc-koelnAm 3. März wird der türkische Supermittelgewichtler Avni Yildirim (17-1(1), 11 KOs) in den Kölner Sartory-Sälen wieder in den Ring steigen. Der Schützling von Promoter und Trainer Ahmet Öner trifft dabei auf den 38-jährigen „Black Lion“ Derek Edwards (27-7(2)-1, 14 KOs) aus den USA. Für beide Boxer wird es an diesem Abend um den International-Titel des World Boxing Councils gehen.

Yildirim, der sich derzeit im Gym von Kabayel-Trainer Sükrü Aksu vorbereitet, steigt in diesem Duell als klarer Favorit in den Ring. Mit einer erfolgreichen Titelverteidigung gegen den US-Amerikaner, kann sich der 26-jährige Yildirim zudem für eine erneute WM-Chance in Stellung bringen und weitere wichtige Ringpraxis sammeln.

Laut BoxingScene ist bereits für Ende dieses Jahres ein erneuter WM-Anlauf geplant, nachdem Yildirim im Viertelfinale der World Boxing Super Series dem Briten Chris Eubank Jr. vorzeitig und erstmals in seiner Profikarriere unterlag.

Undercard mit weiteren WBC-Titelkämpfen

Auch die Undercard wartet mit weiteren Titelkämpfen auf. In einem auf 10 Runden angesetzten Duell im Leichtgewicht, geht es für Marek Jedrzejewski (13-0, 12 KOs) und Robert Tlatlik (21-1, 15 KOs) ebenfalls um einen WBC-Titel. Jedrzejewski wird aus dem Superfedergewicht für die Chance auf den vakanten WBC International Silver Leichtgewichts-Titel gegen Robert Tlatlik eine Gewichtsklasse aufsteigen. Der Duisburger Yusuf Kangül wird an diesem Abend zudem um den ebenfalls vakanten WBC Mediterranean Titel im Supermittelgewicht boxen.

michel-karanovic3Auch Petkos Halbschwergewichtstalent Serge „Bavarian Sniper“ Michel wird die Undercard verstärken. Nachdem der 29-Jährige erst kürzlich in Leipzig auf der Atanassow vs. Martinez Undercard die Zuschauer begeisterte und vorzeitig siegte, boxt er exakt einen Monat später auf der von Öner promoteten Veranstaltung. Michel hat viel vor: da ihm durch seine Handverletzung 8 Monate wichtige Wettkampfzeit verloren gingen, will der Olympiateilnehmer und Chemiepokalsieger von 2016 in diesem Jahr weitere Profierfahrung sammeln, um sich für höhere Aufgaben in Stellung zu bringen. Schon eine Woche später will er bereits wieder im Ring stehen: bei Petkos Fight Night am 10. März im Maritim Hotel in Braunlage!

Die Kämpfe von Serge Michel und Avni Yildirim werden live auf dem frei empfangbaren TV-Sender Sky Sport News HD übertragen!

Avni Yildirim vs. Derek Edwards um WBC International Titel am 3. März
4.6 (91.43%) 7 vote[s]