Trotz „Ruiz-Joshua II“: Eubank Jr. und Charlo am Wochenende in Titelkämpfen!

Neben dem Mega-Ereignis in Saudi-Arabien am bevorstehenden Wochenende, werden auch im Barclays-Center in Brooklyn (New York, USA) die Fäuste fliegen! Die Mittelgewichts-Stars Jermall Charlo und Chris Eubank Jr. steigen jeweils in Titel-Fights in den Ring. Sollten beide gewinnen, könnte es im anstehenden Jahr zu einem Aufeinandertreffen zwischen Charlo und Eubank Jr. kommen.

Jermall Charlo verteidigt WBC-Gürtel gegen Dennis Hogan!

Der 29-jährige Jermall Charlo (29-0-0, 21 Ko’s) will Samstagnacht ein Statement setzen, wenn er seinen WM-Titel im Mittelgewicht gegen den Australier Dennis Hogan aufs Spiel setzen wird. Nachdem Charlo letzte Woche stolzer Papa einer Tochter geworden ist, möchte der „reguläre“ WBC-Weltmeister auch im sportlichen Bereich den nächsten Erfolg einfahren!

Obwohl einige Experten seinem irischen Herausforderer durchaus Chancen einräumen, strotzt der in Houston (Texas) beheimatete Titelverteidiger vor Selbstbewusstsein. „Ich kämpfe für meine Familie nun umso härter und werde Samstagnacht für eine spektakuläre Show sorgen!“, sagte Jermall Charlo, dessen Zwillingsbruder Jermell ebenso zur Welt-Elite gehört, gegenüber verschiedenen Medien.

„Viele Boxer sagen, dass sie nicht unbedingt darauf aus sind, ihre Gegner KO zu schlagen. Ich tue aber genau das! Wenn ich Hogan richtig treffe, wird er schlafengehen!“, so Charlo weiter. Der 34-jährige Dennis Hogan (28-2-1, 7 Ko’s), der in Irland beheimatet ist und einen Wohnsitz in Australien hat, ist jedoch nicht zu unterschätzen.

Immerhin lieferte Hogan im WM-Fight gegen Jaime Munguia, im April dieses Jahres, einen beherzten Fight und verlor – nach Meinung einiger Experten – nur zu Unrecht. Dennoch gilt Jermall Charlo als Favorit gegen seinen durchaus kampfstarken Herausforderer. Sollte Charlo gewinnen, könnte es 2020 zum Duell mit Chris Eubank Jr. kommen, der auf der gleichen Fightcard zum Einsatz kommen wird!

Chris Eubank Jr. gegen Matt Korobov um WBA-Interims-WM!

Der Brite Chris Eubank Jr. (28-2-0, 21 Ko’s) wird im Barclays-Center sein USA-Debüt geben! Der 30-jährige Sohn von Boxlegende Chris Eubank Senior, will nach jahrelangem Aufenthalt im Supermittelgewicht nun wieder in der nächst tieferen Division zum Titel-Erfolg kommen. Im Kampf um die WBA-Interims-WM im Mittelgewicht, wird Eubank Jr. auf den sechs Jahre älteren Russen Matt Korobov (28-2-1, 14 Ko’s) treffen.

„Ich habe Respekt vor Korobov, aber ich bin hungrig darauf, ihn zu schlagen! Sollte mir dies gelingen, will ich gegen Jermall Charlo kämpfen und danach das Mittelgewicht erobern!“, so Chris Eubank Jr., der noch nie ein Mann leiser Töne war.

Tatsächlich, könnte es im Siegesfall bald zur Begegnung mit Jermall Charlo kommen. Wie man aus Insiderkreisen wissen will, soll bereits ein Vor-Vertrag existieren, der einen Kampf zwischen Charlo und Eubank Jr. für 2020 vorsieht. Spannend wäre jene (mögliche) Begegnung für die Boxfans allemal!

Trotz „Ruiz-Joshua II“: Eubank Jr. und Charlo am Wochenende in Titelkämpfen!
5 (100%) 12 vote[s]