Mike Tyson lehnt eine 25.000.000 US-Dollar Garantie ab, um gegen Evander Holyfield, am 29. Mai im Hard Rock Stadium in Miami zu boxen

Tyson vs Holyfield 3

Das wohl größte Boxspektakel des Jahres scheint geplatzt zu sein

Vertreter von Evander Holyfield äußerten sich frustriert, nachdem die Vertreter von Mike Tyson sich geweigert hatten, eine Garantie von 25.000.000 USD vom Team Holyfield für die Teilnahme am Kampf Tyson vs Holyfield 3, im Hard Rock Stadium, zum Auftakt des Memorial Day-Wochenendes in den USA, zu akzeptieren.

Sie wollten noch einmal in den Ring steigen: Mike Tyson und Evander Holyfield

Die Parteien sind seit mehreren Monaten in intensiven Verhandlungen und Team Holyfield glaubte aufrichtig, dass ein Deal unmittelbar bevorsteht, insbesondere nachdem das Hard Rock Stadium seine Unterstützung des Projekt zugesagt hatte und Team Tyson inzwischen schon mehrere andere Angebote übermittelt wurden. Die Forderungen von Team Tyson wurden jedoch kürzlich unhaltbar und hatten nichts mehr mit dem zu tun, was Mike Tyson ursprünglich in direkten Gesprächen mit Evander Holyfield vereinbart hatte.

Schon zweimal standen sich Mike Tyson und Evander Holyfield in zwei spektakulären Fights gegenüber
Die Veranstaltung sollte im wunderschönen Hard Rock Stadium stattfinden, der Heimat der Miami Dolphins NFL, der Super Bowl-Spiele und vieler anderer Weltklasse-Sportveranstaltungen und es wäre der ideale Ort für das Trilogie-Finale gewesen, zwei der größten Legenden in der Geschichte des Boxspurts noch einmal im Ring zu erleben.

Obwohl keine der beiden Seiten öffentlich angekündigt hat, dass der Kampf nicht stattfinden wird, da die Verhandlungen zum Stillstand kommen und sich das Datum schnell nähert, ist es aber immer mehr unwahrscheinlich, dass dieser Kampf wie geplant stattfinden wird.

„Wir dachten, dies sei schon ein abgeschlossenes Geschäft, aber es fiel schnell auseinander, als Tysons Leute alle Angebote ablehnten“, sagte Kris Lawrence, Manager von Evander Holyfield. „Wir haben die ganze Zeit in gutem Glauben verhandelt und es scheint, dass wir unsere Zeit verschwendet haben.“