Schwergewichts-Kracher: Derek Chisora vs. Joseph Parker am 1. Mai

Derek Chisora und Joseph Parker werden am 1. Mai in einem Schwergewichtskampf aufeinandertreffen!

Schwergewichts-Action garantiert? Chisora vs. Parker am 1. Mai!

Der ehemalige WM-Herausforderer Chisora (32-10, 23 KOs) stand zuletzt gegen den ukrainischen P4P-Star Oleksandr Usyk in ihrem 12-Runden-Kampf um den WBO-Intercontinental-Titel in der SSE-Arena in Wembley im vergangenen Oktober im Ring. Gegen den einstigen Undisputed Champion im Cruisergewicht ging Chisora über die volle Distanz und unterlag schließlich nach Punkten. Nun sucht der Fan-Liebling die nächste Herausforderung!

Ein für Oktober 2019 geplantes Aufeinandertreffen zwischen Parker und Chisora fiel nach dreieinhalb Wochen ins Wasser, als Parkers Team bekannt gab, dass er an den Nachwirkungen eines Spinnenbisses leidet. Chisora, der von den Gründen des Teams für Parkers Rückzug im Jahr 2019 nicht überzeugt war, hat Parker in den letzten Wochen als „Feigling“ bezeichnet und sagt, er habe noch eine Rechnung mit dem Schwergewicht offen.

Der ehemalige WBO-Weltmeister Parker (28-2, 21 KOs) hat letzten Monat in der Spark Arena in Auckland, Neuseeland, eine hart umkämpfte 12-Runden-Entscheidung gegen Junior Fa gewonnen und damit eine elf Jahre alte Rivalität mit seinem Landsmann beendet. Nun hofft er, dass ein vermeintlicher Sieg über den „Del Boy“ seinen Weg zurück an die Spitze der Schwergewichtsklasse einleitet.

„Wir waren schon einmal an diesem Punkt: 2019 flog ich nach Vegas, um das ‚Face To Face‘ mit Parker zu filmen, ich rief Haye an, sobald ich abreiste und sagte ihm: ‚Dieser Typ wird nicht mit mir in den Ring steigen‘, ich konnte die Angst in seinen Augen sehen“, sagte Chisora. „Jetzt, beim zweiten Mal, hoffe ich, dass er kämpft, ich freue mich auf den Kampf, ich kann es kaum erwarten, wieder in den Ring zu steigen! Ich liebe das Kämpfen, es ist das, was ich am meisten liebe. Viel Glück für Joseph Parker und sein neues Team, wir sehen uns am 1. Mai zum WAR!“

„Ich bin aufgeregt, dieses neue Kapitel in meiner Karriere mit einem neuen Trainer und einigen frischen Ideen zu beginnen“, sagte Parker. „Ich habe mich eingelebt und Andy und ich verstehen uns gut. Chisora und ich haben noch eine Rechnung offen und im Ring wird einer von uns den Job erledigen. Ich bin mir bewusst, dass ein Sieg auf britischem Boden und im weltweiten Fernsehen mich in die Pole-Position bringen wird, während eine Niederlage katastrophal wäre. Ich bin mehr als bereit für diese Herausforderung. Bring it on Del Boy.“

Auf der gleichen Card will Boxstar Katie Taylor ihre unangefochtene Krone im Leichtgewicht gegen die ehemalige Amateur-Rivalin Natasha Jonas verteidigen. Außerdem setzt der ungeschlagene WBA-Weltmeister im Halbschwergewicht Dmitry Bivol seinen Titel gegen Craig Richards aufs Spiel. Der nun Sauerland gemanagte Chris Eubank Jr. will zudem seine Rückkehr in den Ring feiern. Das Event wird live auf Sky Sports Box Office in Großbritannien und auf DAZN (auch in Deutschland) übertragen!

Schwergewichts-Kracher: Derek Chisora vs. Joseph Parker am 1. Mai
4.8 (95.56%) 18 vote[s]