Guillermo Rigondeaux kehrt am Wochenende in den Ring zurück

Der ehemalige Doppelolympiasieger und Weltmeister der WBA/WBO im Superbantamgewicht bestreitet am Sonntag im Mandalay Bay Resort & Casino in Las Vegas einen WBC WM Ausscheidungskampf gegen den an #1 gerankten Mexikaner Julio Ceja.

Angriff auf neuen Weltmeistergürtel

El Chacal, so der Kampfname des kleinen Kubaners, versucht im Spätherbst seiner Karriere erneut zu WM Ehren zu kommen und trifft dabei bei einem finalen Eliminator auf den ehemaligen WBC Weltmeister Julio Ceja. Der Sieger dieser Begegnung wird dabei auf Rey Vargas treffen, sollte dieser seinen Kampf gegen Interims Champ Tomoki Kameda gewinnen.

Julio Ceja

Rigondeaux, der selbst an #3 beim WBC gerankt ist, hält darüber hinaus noch den linealen Titel, den er seit seinem Sieg über Nonito Donaire im Jahr 2013 hält.
Seinen WBA Super Champ Gürtel verlor er hingegen – obwohl 2 Gewichtsklassen über dem Superbantamgewicht – gegen Vasiliy Lomachenko.
Seitdem verging ein ganzes Jahr und Rigondeaux meldete sich im Januar diesen Jahres mit einem 1 Runden KO Sieg über Giovanni Delgado zurück.

Im Co-Main Event trifft der ehemalige WBC Superwelter Weltmeister Jermell Charlo nach seiner bisher einzigen Niederlage und dem Verlust seines WM Gürtels gegen Tony Harrison in einem auf 12 Runden angesetzten Kampf auf Jorge Cota.

Guillermo Rigondeaux kehrt am Wochenende in den Ring zurück
5 (100%) 26 vote[s]