Doch kein Rematch! Schwergewichts-Legende Wladimir Klitschko beendet Boxkarriere!

klitschko-portrait-grossWas für ein Hammer! Obwohl der Rückkampf zwischen Anthony Joshua und Wladimir Klitschko bereits medial angeheizt und eigentlich für den 11. November bestägt wurde, tritt Dr. Steelhammer Wladimir Klitschko mit sofortiger Wirkung zurück.

Wladimir Klitschko beendet Boxkarriere

Es wird nicht, wie zunächst vermutet und auch berichtet, zum Rückkampf gegen Anthony Joshua kommen. Wie das Management des langjährigen Schwergewichtsweltmeisters Wladimir Klitschko am Donnerstag Morgen mitteilen ließ, beendet der einstige Heavyweight-Krösus seine lange und erfolgreiche Karriere als Profiboxer.

„Ich habe mir bewusst ein paar Wochen Zeit genommen um meine Entscheidung zu treffen, um sicher zu sein, dass ich genug Distanz vom Kampf im Wembley Stadion habe. Als Amateur- und als Profiboxer habe ich alles erreicht wovon ich geträumt habe und möchte nun meine zweite Karriere nach dem Sport beginnen. Ich hätte mir niemals vorstellen können, dass ich eine so lange und unglaublich erfolgreiche Karriere haben könnte. Ich bin sehr dankbar dafür. danke an alle, die mich jemals unterstützt haben, allen voran meiner Familie, meinem Team und meinen vielen Fans.“, sagte Klitschko gegenüber einem US-amerikanischen Portal.

Wladimir Klitschko wurde 1996 Olympiasieger in Atlanta. Von 2000 bis 2003 und von 2006 bis 2015 war er Weltmeister im Profiboxen mehrerer Verbände und damit der zweitlängste Schwergewichtsweltmeister nach Joe Louis. Zusammen mit seinem Bruder Vitali, vereinte Wladimir Klitschko von 2008-2012 alle großen Titel im Schwergewicht.

Im November 2015 musste er sich gegen Tyson Fury nach einer 10-jährigen Siegesserie geschlagen geben und verlor alle Schwergewichtstitel (WBA, WBO, IBF, IBO, Ring Magazine). Zum geplanten Rückkampf mit dem „Gipsy King“ kam es nie. Stattdessen folgte im April diesen Jahres der wohl größte Schwergewichtskampf der letzten Dekade. Im Duell gegen Anthony Joshua wollte Klitschko im Wembley Stadion die Titel der IBF, IBO und WBA (Super) zurückerobern. Nach einem hochklassigen Gefecht, musste sich Dr. Steelhammer jedoch in der 11. Runde durch TKO geschlagen geben.

Mit seinem Rücktritt, verzichtet Klitschko damit auf eine geschätzte Börse von ca. 25 Millionen US-Dollar, welche im Rückkampf gegen Joshua geflossen wäre. Umso mehr sollte man den Hut vor dieser Entscheidung ziehen und sie respektieren. BOXEN1 wünscht Dr. Steelhammer alles Gute für die zweite Karriere – vielen Dank für all die großartigen Kämpfe!

Doch kein Rematch! Schwergewichts-Legende Wladimir Klitschko beendet Boxkarriere!
4.9 (98.55%) 69 vote[s]