Daniel Dubois vs Ebenezer Tetteh – Das Duell zweier unbesiegten Schwergewichtler

Daniel Dubois

Daniel Dubois vs Ebenezer Tetteh am Freitag in London um den CommonwealthTitel im Schwergewicht

Am kommenden Freitag kommt es in der Londoner Royal Albert Hall in Kensington, London, England zu einem mehr als interessanten Schwergewichts-Duell zweier noch ungeschlagenen Schwergewichtler. Im Kampf um den CommonwealthTitel im Schwergewicht stehen sich der unbesiegte, erst 22-jährige englische Shootingstar Daniel Dubois (12-0-0, 11 KO-Siege) aus Greenwich, London, England und der ebenfalls unbesiegte 31-jährige Ebenezer Tetteh (19-0-0, 16 KO-Siege) aus Accra, Ghana, gegenüber.

Daniel Dubois

Der ungeschlagene Schwergewichtsstar aus Großbritannien, Daniel „Dynamite“ Dubois, ist ein bekanntes Gesicht für die amerikanischen Fight-Fans, da seine letzten fünf Kämpfe live auf ESPN + übertragen wurden. Er hat in diesem Jahr seine letzten drei Kämpfe allesamt vorzeitig durch KO gewonnen, dabei hat Dubois den ehemaligen Weltmeister-Herausforderer Razvan Cojanu im März, dieses Jahres in der 2. Runde ausgeknockt. Im folgenden Monat schaltete er, in einem ein brutales Schlagabtausch, Richard Lartey in der 4. Runde aus. Den entscheidendsten Sieg seiner bisherigen Karriere errang Dubois als er am 13. Juli gegen den bis dahin ungeschlagenen Nathan Gorman, im Kampf um den britischen Schwergewichts-Titel, diesen ebenfalls vorzeitig in der 5. Runde durch KO besiegte.

Ebenezer Tetteh

Ebenezer Tetteh aus Accra in Ghana, ist genau wie Dubois in 19 Kämpfen noch unbesiegt, aber allerdings weitgehend ungetestet, was heißt dass seine Gegner nicht in der ersten Liga boxten. Tetteh seine letzten sechs Kämpfe in Folge vorzeitig durch KO gewonnen.

Die Veranstaltung wird von Frank Warrens Queensberry Promotions promotet und wird live und exklusiv in den USA auf ESPN +, dem führenden Multisport-Streaming-Dienst und in England von BT-Sport, übertragen werden.