Anthony Joshua vs Oleksandr Usyk UnderCard bestätigt!

Anthony Joshua vs Oleksandr Usyk werden sich am 25. September in London gegenüberstehen.

Lawrence Okolie bei seiner ersten WM-Verteidigung und Callum Smith kehrt in den Ring zurück

Details zur UnderCard von Anthony Joshuas großem IBF-, WBA-, WBO- und IBO-Schwergewichts-Weltmeistertitel-Showdown mit Oleksandr Usyk, im Tottenham Hotspur Stadium am Samstag, den 25. September, wurden von Eddie Hearns Matchroom Boxing bestätigt.

Die größte Attraktion der Schwergewichtsklasse Anthony Joshua setzt seine Unified-Krone erneut gegen den ehemaligen unbestrittenen Weltmeister im Cruisergewicht und pound-for-pound-Star Oleksandr Usyk, live auf Sky Sports Box Office in Großbritannien und Irland und live auf DAZN in über 190 Ländern und Territorien weltweit, aufs Spiel.

Der ungeschlagene WBO Champion Lewerence Okolie setzt bei seiner ersten Titelverteidigung gegen den ebenfalls unbesiegten Dilan Prasovic, erstmals seinen WM-Gürtel aufs Spiel.

Der ungeschlagene WBO-Weltmeister im Cruisergewicht Lawrence Okolie (16-0-0, 13 KO-Siege) wirft seinen WM-Titel zum ersten Mal gegen seinen Pflichtherausforderer, den ebenfalls noch unbesiegten Dilan Prasovic (15-0-0, 12 KO-Siege) in den Ring, nachdem er in seinem letzten WM-Kampf in der SSE Arena in Wembley, Krzysztof Glowacki, in der sechsten Runde vorzeitig gestoppt hatte.

Mit dem Gewinn eines Weltmeistertitels in seinem sechzehnten Kampf eiferte der ungeschlagene 28-Jährige aus Hackney, England mit dem Spitznamen „The Sauce“ seinen Landsleuten Tony Bellew, David Haye, Enzo Maccarinelli, Johnny Nelson und Carl Thompson nach, die alle zuvor den Weltmeistertitel im Cruisergewicht errungen haben.

Dilan Prasovic aus Montenegro – 15 Kämpfe – 15 Siege, 12 Mal durch KO ist der offizielle Herausforderer der WBO im Kampf gegen Lawrence Okolie.

Dilan Prasovic aus Montenegro, ein ehemaliger WBO-Junioren-Weltmeister im Cruisergewicht, steht derzeit bei der WBO auf Nr. 1 der Weltrangliste. Prasovic schaffte den Weg zur Spitze in der WBO-Rangliste, indem er seit Beginn seiner Karriere im Oktober 2014, alle seine fünfzehn Kämpfe gewonnen hat, wobei er zwölf dieser Siege durch Knockout erzielte.

Der ehemalige Super-Mittelgewichts-Weltmeister Callum Smith möchte künftig eine Gewichtsklasse höher im Halbschwergewicht auf Titeljagd gehen.

Der ehemalige WBA-Super-Mittelgewichts-Weltmeister Callum Smith (27-1-0, 19 KO-Siege) macht seine mit Spannung erwartetes Comeback im Halbschwergewicht gegen Lenin Castillo (21-3-1, 16 KO-Siege) aus der Dominikanischen Republik, nach seiner Punktniederlage gegen den mexikanische Superstar Canelo Alvarez im Dezember letzten Jahres in Texas.

Der erst 20-jährige Campbell Hatton, hier mit seinem Vater Boxlegende Ricky Hatton, möchte im Rahmen des Joshua vs Usyk Fights, seinen Erfolgsweg als Neo-Profi fortsetzen.

Der aus Manchester, England stammende Leichtgewichtler Campbell Hatton (3:0-0), Sohn des großen Ricky Hatton, möchte seinen Weg in die Profiränge fortsetzen, wenn er nach seinem komfortablen Punktsieg gegen Jakub Laskowski in der ersten Woche des Matchroom Fight Camps, nun am 25. September gegen den Spanier Izan Dura (3-7-0) antritt.

Florian „The Albanian King“ Marku möchte seinen Erfolgsweg fortsetzen.

Der noch unbesiegte Florian „The Albanian King“ Marku (8-0-1, 6 KO-Siege) will an seinen beeindruckenden KO-Sieg in der 8. Runde gegen Rylan Charlton, auf der Undercard Avanesyan vs. Kelly im Februar anknüpfen, wenn er nun auf den Italiener Maxim Prodan (19-0-1, 15 KO-Siege), im Kampf um den IBF International Weltergewicht Titel trifft. Der ebenfalls noch ungeschlagen Mittelgewichtler aus Chicago, USA, Christopher Ousley (12-0-0, 9 KO-Siege) trifft auf den Russen Khasan Baysangurov (21-1-0, 11 KO-Siege) im Kampf um den WBA Intercontinental Titel.

Adam Smith , Head of Boxing Development bei Sky Sports.  Foto: Mark Robinson/Matchroom Boxing.

Adam Smith , Head of Boxing Development bei Sky Sports, sagte: „Anthony Joshua vs. Oleksandr Usyk wird ganz sicher ein unvergesslicher Abend voller Action, bei dem Lawence Okolie, Callum Smith und Campbell Hatton live auf Sky Sports auf der gleichen Veranstaltung im Tottenham Hotspur Stadium zu sehen sind. Wir haben die Karriere von Lawrence Okolie von Anfang an mitverfolgt und er wird sicher entschlossen sein, seine englischen Fans mit einer explosiven Verteidigung seines WBO-Gürtels im Cruisergewicht zu überzeugen.“

„Callum Smith befindet sich auf Kollisionskurs mit den neuen WM-Rivalen, nachdem er ins Halbschwergewicht aufgestiegen ist und Campbell Hatton setzt seine Reise in die Profi-oberen Ränge mit Hilfe von Matthew und Ricky Hatton fort.“

„AJ und Usyk stehen dann im Mittelpunkt. Die zwei olympischen Goldmedaillengewinner von London, werden in einem enorm wichtigen Fight um den Weltmeistertitel im Schwergewichts aufeinanderprallen!“

Joseph Markowski , EVP bei DAZN.

Joseph Markowski , EVP von DAZN, sagte: „Dies ist eine aktionsgeladene FightCard, die Boxfans auf der ganzen Welt begeistern wird. Callum Smith, Lawrence Okolie und Campbell Hatton sind bereits bekannte Namen und werden im Tottenham Hotspur Stadium vor dem bemerkenswerten Main Event. Doch das Dach zum Beben bringen wird dann der Hauptkampf, zwischen zwei großartigen Fightern, deren Unterschied im Stil, Persönlichkeit und Perfektionismus nicht ausgeprägter sein kann. Es wird eine unglaubliche Boxnacht auf DAZN in über 190 Ländern und Territorien werden.“

DAZN überträgt am 25. September weltweit den Kampf Anthony Joshua vs Oleksandr Usy
Joshua vs Usyk Fight-Poster
Anthony Joshua vs Oleksandr Usyk UnderCard bestätigt!
4.6 (92.09%) 43 vote[s]

4 KOMMENTARE

  1. Usyk wird gewinnen !
    Vorzeitig !
    Usyk Trainer – Lomatschenko, wird so eine inkompetente Beurteilung, wie bei seinem Sohn, nicht mehr zulassen.
    Ein Trainer fällt in der Ecke oft die Entscheidung, mit Motivation zum Sieg.

  2. Ob der usyk gewinnt das steht 50 zu 50 noch nicht ganz fest ich hoffe auch dass er auch gewinnt aber das wird richtig schwierig gegen diesen muskelprotz Joshua er hat schließlich Klitschko geschlagen mal schauen das wird nicht so einfach!.)

  3. Ja das stimmt schon Muskel allein hilft nichts aber er kann richtig schlagen also wenn der trifft kann auch für Alexander vorbei sein also muss er wieder laufen und das auf 12 Runden halt Punkten solange er stehen bleibt ist die gefahr von Joshua ausgeknockt zu werden!.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here