Am Samstag: Miller, Rosado, Shields und Rios in Action!

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (deutscher Zeit) steigt in Mulvane (Kansas, USA) eine Fight-Gala, die es wahrlich in sich hat! So werden neben dem US-Schwergewichtler Jarrell Miller auch Gabriel Rosado, Claressa Shields und Brandon Rios wichtige Kämpfe bestreiten. In Deutschland wird das „Matchroom“-Event live auf DAZN zu sehen sein.

Jarrell Miller vs. Bogdan Dinu

Jarrell Miller

Eigentlich hätte es für Jarrell „Big Baby“ Miller (22-0-1, 19 Ko’s) am Samstag um die vakante WBA-WM gehen sollen – so war es jedenfalls vorläufig geplant. Doch offenbar konnten sich Miller’s Management und die Verantwortlichen des berühmten Weltverbandes nicht rechtzeitig einigen, sodass es nun im Kampf gegen den Rumänen Bogdan Dinu (18-0-0, 14 Ko’s) um keinen Titel gehen wird.

Dafür ist der Auftritt am Wochenende aber eine Standortbestimmung für (vermeintlich) große Aufgaben für 2019. Wie Miller in den vergangenen Wochen bereits ankündigte, möchte der 30-jährige US-Koloss auf den Sieger des Rückkampfes zwischen Dillian Whyte und Dereck Chisora treffen.

Zum Ende des Jahres träumt Jarrell Miller von einem WM-Fight gegen Schwergewichts-König Anthony Joshua. Auch Matchroom-Boss Eddie Hearn brachte bereits einen möglichen Vergleich zwischen Joshua und Miller für Herbst 2019 ins Gespräch. Vor seinem Fight gegen Dinu gilt Miller jedenfalls als klarer Favorit. Alles andere als ein klarer und auch vorzeitiger Sieg des Amerikaners, dürfte wohl viele Experten überraschen.

Claressa Shields vs. Hannah Rankin

Claressa Shields

Im WM-Fight zwischen Claressa Shields (6-0-0, 2 Ko’s) und Hannah Rankin (5-2-0, 1 Ko) geht es gleich um drei bedeutende Titel! Neben dem WBA- und IBF-Gürtel von Shields, wird im Gefecht der beiden Mittelgewichtlerinnen auch die vakante WBC-Krone auf dem Spiel stehen. Shields (23, USA) genießt gegen die fünf Jahre ältere Britin die Favoritenrolle.

Gabriel Rosado vs. Luis Arias

Luis Arias (links) vs. Gabriel Rosado (rechts)

Getreu dem Motto „Never give up!“, erhält der mehrfache WM-Herausforderer Gabriel Rosado (24-11-0, 14 Ko’s) nun seine nächste und vielleicht auch letzte große Chance! Nachdem es in stets beherzten Gefechten gegen große Namen wie Gennady Golovkin, Peter Quillin oder Jermell Charlo letztlich nie so recht zum großen Triumph gereicht hat, will es der 32-jährige Mittelgewichtler erneut wissen.

Mit einem Sieg gegen den ambitionierten und hoch-eingeschätzten Luis Arias (18-1-0, 9 Ko’s) möchte sich Rosado nochmals für einen WM-Fight empfehlen. Der vier Jahre jüngere Arias verlor bisher nur ein einziges Mal. Vor fast genau einem Jahr musste er sich gegen den jetzigen IBF-Weltmeister Danny Jacobs lediglich nach Punkten geschlagen geben. Nach mehreren hitzigen Wortgefechten im Vorfeld, geht es für beide Protagonisten demnach am Samstag um sehr viel!

Brandon Rios vs. Ramon Alvarez

Brandon Rios

Für Ex-Weltmeister Brandon Rios (34-4-1, 25 Ko’s) dürfte der Kampf-Einsatz am Wochenende zu einem echten Heimspiel geraten! Der in Kansas beheimatete Rios trifft in einem Weltergewichts-Duell auf Ramon Alvarez (27-6-3, 16 Ko’s), dem vier Jahre älteren Bruder von Mittelgewichts-Champion Canelo Alvarez. Bei den Buchmachern gilt Rios, der schon Größen wie Timothy Bradley oder Danny Garcia gegenüberstand, als Favorit!

Am Samstag: Miller, Rosado, Shields und Rios in Action!
5 (100%) 17 vote[s]