WBC ordnet an: Ryan Garcia nun gegen Javier Fortuna!

Eigentlich hatte „Super-Talent“ Ryan Garcia auf einen baldigen WM-Showdown gegen Gervonta „Tank“ Davis gehofft. Doch zunächst muss sich der 22-jährige WBC-Interims-Champion im Leichtgewicht wohl mit einem Duell gegen Javier Fortuna begnügen!

WBC-Anordnung: Ryan Garcia als nächstes gegen Javier Fortuna!

In kaum einem Interview, welches Ryan „Kingry“ Garcia (21-0-0, 18 Ko’s) in den letzten zwei Monaten gab, ließ der ungeschlagene 22-Jährige die Gelegenheit aus, um „Wunschgegner“ Gervonta Davis zum Duell herauszufordern. Allerdings wird es dazu wohl so schnell nicht kommen!

Ryan Garcia (links) schlug zuletzt den Briten Luke Campbell (rechts) in Runde sieben Ko.

Neben der Tatsache, dass „Tank“ Davis erneut mit ernsthaften juristischen Problemen zu kämpfen hat (BOXEN1 berichtete), ordneten nun die Verantwortlichen des WBC (World Boxing Council) einen Vergleich mit dem 31-jährigen Javier Fortuna (36-2-1, 25 Ko’s) an.

Nachdem sich Ryan Garcia (Anfang Januar) mit einem Ko-Sieg über den Briten Luke Campbell den WBC-Interims-Gürtel im Leichtgewicht sicherte, hatte der „boxende Mädchenschwarm“ große Ziele! Außer dem erhofften Davis-Fight, stand auch ein mögliches Aufeinandertreffen mit WBC-Weltmeister Devin Haney zur Diskussion.

Nächster (möglicher) Garcia-Gegner: Javier Fortuna

Allerdings machte das WBC-Komitee in seiner jüngsten Entscheidung deutlich, dass Ryan Garcia als nächstes gegen Javier Fortuna boxen muss, um den WBC-Regularien nachzukommen. So soll Garcia seinen Interims-Titel nun zeitnah gegen Fortuna verteidigen. Sollten sich die beiden Parteien nicht einigen, ist eine „Purse-Bid“ am 16. April angeordnet.

Javier Fortuna (Dominikanische Republik) ist ganze neun Jahre älter als Ryan Garcia. Der inzwischen in Braintree (Massachusetts, USA) lebende Fortuna gilt als unbequemer Rechtsausleger. Javier Fortuna war bereits WBA-Weltmeister im Superfedergewicht – verlor allerdings gegen Top-Gegner wie Jason Sosa und Robert Easter Jr.!

WBC ordnet an: Ryan Garcia nun gegen Javier Fortuna!
4.9 (97.5%) 8 vote[s]