WBA ordnet Guillermo Rigondeaux vs. Moises Flores an

Guillermo Rigondeaux

Nach der freiwilligen Titelverteidigung am vergangenen Samstag Abend gegen einen überforderten James „Jazza“ Dickens bekommt Rigondeaux nun Nachricht von der World Boxing Association.

Diese ordnete an, mit dem ungeschlagenen WBA 122lb Interims-Champion Moises „Chucky“ Flores (25-0, 17 KOs) Verhandlungen zu starten.

Rigondeaux und der 29-jährige Flores haben 30 Tage um den Kampf zu Papier zu bringen. Sollte es den Teams nicht gelingen Einigung zu erzielen, wird der Kampf versteigert (Purse-Bid).

Rigondeaux brach Dicken`s Kiefer mit einem einzigen Schlag, in der zweiten Runde, am vergangenen Samstagabend in der Ice Arena Wales in Cardiff, Großbritannien. Sein nächster Gegner Moises Flores sollte und dürfte etwas anspruchsvoller für Rigo werden.

https://youtu.be/aEktcbGTjcE