Offiziell: Danny Garcia vs. Shawn Porter am 8. September um WBC-WM!

Nach wochenlangen Gerüchten und Diskussionen ist es nun amtlich: Danny Garcia (34-1-0, 20 Ko’s) boxt am 8. September gegen Shawn Porter (28-2-1, 17 Ko’s) um die vakante WBC-WM im Weltergewicht. Das Gefecht wird im Barclays-Center in Brooklyn (New York, USA) stattfinden!

Das nächste Highlight im September: Garcia vs. Porter!

Nachdem Keith Thurman aufgrund einer Handverletzung den WBC-Titel niederlegen musste, kommt es nun zum Aufeinandertreffen zwischen den beiden Ex-Champions Danny Garcia und Shawn Porter. Seit letzten Mai besteht ein Deal zwischen beiden Teams- der nun endlich unter Dach und Fach ist! Für Garcia und Porter ist es die große Chance, wieder auf den WM-Thron zurückzukehren.

Danny Garcia (links) bei seinem Sieg über Robert Guerrero im Jahr 2016.

Der 30-jährige Danny Garcia war bereits Weltmeister im Halbwelter- und Weltergewicht. Jenen WBC-Titel, um den es im Kampf gegen Shawn Porter gehen wird, konnte er bis vor gut einem Jahr noch sein Eigen nennen. Bei seiner bis heute einzigen Niederlage gegen Keith Thurman im März 2017, wurde er den prestigeträchtigen Gürtel wieder los. Nach einem zuletzt überzeugenden TKO-Sieg über Brandon Rios, will es Garcia wieder wissen!

Gewohnt selbstbewusst, äußerte sich Danny Garcia nun zum bevorstehenden Duell mit Porter. Garcia: „Ich bin sehr gespannt und extrem motiviert! Der WBC-Titel gehört zu mir- und ich werde mir zurückholen, was mir zusteht! Die Niederlage gegen Thurman habe ich überwunden. Ich weiß, dass Porter nicht auf meinem Level ist- und ich werde ihn klar schlagen!“

Shawn Porter (rechts) bei seinem Punktsieg gegen Adrien Broner im Jahr 2015.

Sein gleichaltriger Gegner, Shawn Porter, könnte dem Vorhaben allerdings einen großen Strich durch die Rechnung machen! Porter erkämpfte sich das WM-Herausforderungsrecht der WBC, als er Ex-Titelhalter Andre Berto, im April 2017, vorzeitig schlagen konnte. Der ehemalige IBF-Weltmeister hat bedeutende Siege über Paul Malignaggi und Adrien Broner vorzuweisen. Seine beiden bisher einzigen Niederlagen kamen gegen Kell Brook und Keith Thurman zustande- denen er sich lediglich nach Punkten geschlagen geben musste.

Ebenso siegessicher wie Garcia, meldete sich auch Porter zu Wort: „Ich werde Danny (Garcia) große Probleme bereiten! Es wird ein großer Fight! Ich werde auf alles vorbereitet sein- was mir Danny bieten wird. Nach dem 8. September, werde ich wieder Weltmeister sein!“ Auf ein (hoffentlich) spannendes Duell dürfen sich die Boxfans also durchaus freuen!

Offiziell: Danny Garcia vs. Shawn Porter am 8. September um WBC-WM!
5 (99.2%) 25 vote[s]