Medientraining: Tyson Fury & Otto Wallin

Alle Fotos auf dieser Seite sind von Mikey Williams / Top Rank

Fury vs Wallin kämpfen am kommenden Samstag, dem mexikanischen Unabhängigkeitstag, in Las Vegas

Tyson Fury weiß genau, wie man sich für diesen Anlass kleidet. Fury, der lineare Schwergewichts-Champion, trat am Dienstag in einer traditionellen „Lucha Libre-Wrestling-Maske“ in das Medientraining ein. Fury verteidigt seinen Titel am Samstag in der T-Mobile Arena, im Rahmen des Wochenendfestivals zum mexikanischen Unabhängigkeitstag, in Las Vegas, gegen den ungeschlagenen Schweden Otto Wallin.

WBO-Weltmeister im Junior-Federgewicht, Emanuel Navarrete, wird seinen Titel gegen Juan Miguel Elorde, im zweiten Hauptkampf dieses Events, verteidigen, während der frühere Doppel-Weltmeister Jose Pedraza in einem 10-Runden-Fight gegen den mexikanischen Veteranen Jose Zepeda antritt.

Die gesamte Karte, einschließlich Pedraza vs Zepeda und der Kampf von Gabriel Flores Jr. sowie der Fight der Schwergewichts-Sensation Guido Vianello, wird live auf ESPN+ in den USA übertragen.

Das hatten die Boxer beim Medientraining zu sagen hatten:

Tyson Fury

„Ich genieße einfach das Leben und nehme mir heute Mal einen Tag frei um die vielen Menschen hier in der Halle zu inspiriere, dass auch sie genau wie ich einen schönen Tag erleben können.“

„Ich trug diese traditionelle mexikanische Maske, weil mein Kampf am kommenden Samstag, am mexikanischen Unabhängigkeitstag stattfindet und der „Gipsy-King“ hier in Las Vegas ist, um eine Show für alle meine mexikanischen Fans zu veranstalten. Viva Mexico!“

„Ich kann alle Schwergewichte dieser Welt mit nur einer Hand besiegen. Wie Sie heute gesehen haben, Blitzgeschwindigkeit, Blitzreflexe für einen Riesen wie mich. Ich bin ein Riese im Schwergewicht. Es gab noch nie einen Schwergewichtler wie mich. Es gab noch niemals einen Boxer in meiner Größe, der sich so bewegen konnte wie ich es kann. Ich bin ein Freak der Natur. Ich widersetze mich jedem Gesetz der Schwerkraft. Es sollte für einen Mann meiner Größe oder meines Gewichts eigentlich gar nicht möglich sein, sich so zu bewegen wie ich es kann.“

„Ich habe gar kein Interesse daran an zukünftigen Fights zu denken. Ich lebe immer nur den einen Tag des Zeitpunkt meines Lebens. Ein Kampf zu einem Zeitpunkt, eine Stunde zu einem Zeitpunkt. Weil das alles ist, was wir haben. Wir haben kein Versprechen für morgen, also lebe ich jeden Tag als wenn es mein letzter wäre, genau wie es uns der Herr sagt.“

„Sie werden am Samstag einen großartigen Kampf sehen, einen echten Mexikaner, ein 2,06 Meter großen und 118 Kilo schweren Riesen.“

„Sehe ich aus, als würde ich das Leben genießen? Einhundert Prozent! Ich bin begeistert, am Leben zu sein. Ein wahrer Segen Gottes. Ich bin sehr dankbar, dass ich dieses Leben erhalten habe. Ich bin dankbar, hier in Las Vegas zu sein und ich bin dankbar für all die Leute, die heute hier sind.“

„Otto Wallin ist eine große Blondine, so wie ich sie mag. Wir werden sehen, was er am Samstag mitbringt.“

Otto Wallin

Otto Wallin

„Ich kenne Fury nicht so gut, aber ich bin hier nach Las Vegas gekommen, um einen tollen Kampf zu bestreiten und die Überraschung zu schaffen. Wir haben dieses Jahr bereits eine große Überraschung im Schwergewicht erlebt.“

„Ich habe von so einem Kampf geträumt, seit ich ein Kind war. Ich wollte schon immer einen großen Kampf in Las Vegas bestreiten. All meine harte Arbeit hat sich gelohnt und mich zu diesem Moment geführt. Schwedens letzter Schwergewichts-Champion war Ingemar Johansson und das war vor 60 Jahren. Eine solche Geschichte, wie er sie geschrieben hat, zu schreiben, wäre etwas ganz Besonderes.“

Medientraining: Tyson Fury & Otto Wallin
4.7 (94.84%) 31 vote[s]