Krzysztof Głowacki mit Corona infiziert!

Glowacki vs. Okolie

Der geplante Kampf um den vakanten WBO-Cruisergewichts-Titel wird verschoben.

Am 12. Dezember 2020 sollte der Kampf zwischen Glowacki (31-0-2, 19 KO-Siege) und  Okolie (14-0-0, 11 KO-Siege) in London stattfinden. Krzysztof Głowacki hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Der Kampf wird nun auf das Jahr 2021 verschoben.

Erste WM-Chance für Okolie

Geplant war der Kampf auf der Veranstaltung in der O2 Arena in London, wo Anthony Joshua (23-0-1, 21 KO-Siege) auf Kubrat Pulev (21-0-1, 14 KO-Siege) treffen wird. Der Gürtel wurde frei, nachdem der frühere WBO-Champion, Mairis Briedis aus Lettland, sich dafür entschieden hatte, das anstehende Finale der World Boxing Super Series gegen Yuniel Dorticos aus Miami auszutragen und seinen WBO-Titel nicht, wie von der WBO angeordnet, gegen Glowacki zu verteidigen.

 

Sobald der genaue Termin feststeht, werden wir Euch auf unserer Seite darüber informieren.

Krzysztof Głowacki mit Corona infiziert!
5 (100%) 4 vote[s]