Hearn zieht Rückkampfklausel! Joshua vs. Ruiz Jr. II im November oder Dezember?

Über die sozialen Medien gab Eddie Hearn soeben bekannt, dass sich die Boxfans auf ein Rematch zwischen Anthony Joshua und Andy Ruiz Jr. freuen können!

Rematch Anthony Joshua vs. Andy Ruiz Jr. im November oder Dezember?

Erst am Samstag sorgte der in den USA lebende mexikanische Schwergewichtler Andy Ruiz Jr. für einen der größten Upsets der vergangenen Jahre. Nachdem er selbst in Runde 3 zu Boden musste, schickte er den bis dato amtierenden und ungeschlagenen Weltmeister Anthony Joshua noch ingesamt viermal zu Boden, ehe er in Runde 7 vorzeitig siegen konnte. Er schaffte damit die Sensation und kührte sich zum ersten mexikanischen Schwergewichtsweltmeister.

Anthony Joshua, nun mit einer ersten Niederlage auf dem Profikonto, nahm den Titelverlust sportlich und sprach bereits kurze Zeit später bereits davon, sich „seine Titel“ wiederholen zu wollen. Zum damaligen Zeitpunkt wusste er laut eigenen Aussagen jedoch nicht, ob es überhaupt eine vertraglich vereinbarte Rückkampfklausel gibt. Hearn hingegen bestätigte das Vorhandensein dieses Vertragsbestandteils und gab nun auch über die sozialen Medien bekannt, dass man sich bereits darauf geeinigt habe, das Recht auf einen Rückkampf auszuüben.

Auf Instagram schrieb der britische Erfolgspromoter: „Nach einem Treffen mit AJ, Rob Mc (Rob McCracken – Trainer v. Joshua, Anm. d. Red.) und dem Manangement Team in New York, haben wir heute die vertraglich vereinbarte Rematch-Klausel mit Andy Ruiz Jr. ausgelöst. Der Kampf wird im November/Dezember an einem Ort stattfinden, der in Kürze verkündet wird.“

Hearn zieht Rückkampfklausel! Joshua vs. Ruiz Jr. II im November oder Dezember?
4.8 (96%) 15 vote[s]