Gennady Golovkin: WM-Kampf gegen Szeremeta wohl am 28. März!

Seit seinem knappen WM-Sieg gegen Sergiy Derevyanchenko im Oktober des vergangenen Jahres, ist es sehr still um Gennady Golovkin geworden! Nun wurde bekannt, dass sich der amtierende IBF/IBO-Weltmeister im Mittelgewicht bereits im Trainingsprozess befindet und am 28. März wieder in den Ring steigen soll.

Golovkin vor Szeremeta-Fight mit neuen Trainingsmethoden!

Im Kreise seiner Familie und fernab der Öffentlichkeit, hat Gennady Golovkin (40-1-1, 35 Ko’s) die Weihnachtsfeiertage und das Jahresende verlebt. Dem 37-jährigen Kasachen gelang im Oktober 2019 ein hart-umkämpfter Punktsieg über den Ukrainer Sergiy Derevyanchenko. Nach jenem nicht unumstrittenen Erfolg, bei dem er sich die vakanten IBF- und IBO-Gürtel im Mittelgewicht sicherte, zog sich Golovkin weitestgehend vom Medien-Rummel zurück.

Inzwischen soll sich „Triple-G“ wieder im Trainings-Alltag befinden. Der langjährige Mittelgewichts-König bereitet sich, laut mehreren US-Fach-Medien, auf seinen ersten Wettkampfeinsatz im neuen Jahr vor. Wie BOXEN1 bereits berichtete, soll Golovkin seine IBF-Pflichtverteidigung gegen den bisher ungeschlagenen Polen Kamil Szeremeta (21-0-0, 5 Ko’s) bestreiten.

Gennady Golovkin (links) bei seinem letzten WM-Sieg gegen Sergiy Derevyanchenko.

Nachdem ein Termin für Februar ursprünglich ins Auge gefasst wurde, soll es nun am 28. März in Chicago (USA) zum Duell zwischen Golovkin und Szeremeta kommen. Von offizieller Seite ist bisher allerdings noch nichts bestätigt worden. Bekannt ist jedoch, dass der kasachische Box-Held weiterhin mit Coach Jonathon Banks arbeiten wird.

Wie Gennady Golovkin in einem Interview mit dem ESPN-Kolumnisten Steve Kim jüngst mitteilte, nimmt dieser bei einem speziellen „SNAC“-Trainingsprogramm teil, bei dem vor allem die richtige Ernährung im Vordergrund steht. Das SNAC-System (zu deutsch: Wissenschaftliche Ernährung für fortgeschrittene Konditionierung) soll Spitzensportlern vorranging dabei helfen, kontrollierter und effizienter mit ihrem Gewicht umzugehen.

Gennady Golovkin: WM-Kampf gegen Szeremeta wohl am 28. März!
4.9 (98.57%) 14 vote[s]