Erislandy Lara vs Jarrett Hurd und Caleb Truax vs James DeGale – Zwei super WM Fights in Las Vegas

In einem Unification-Fight im Super-Weltergewicht bei dem es um drei Weltmeistertitel geht treffen am morgigen Samstag der kubanische Weltklasse-Boxer Erislandy Lara (links) und der noch ungeschlagene IBF Weltmeister Jarrett Hurd (rechts)aufeinander. Bei dem von Mayweather Promotion veranstaltenen Event kommet es zu einem weiteren WM Kampf um den IBF-Titel im Super-Mittelgewicht zwischen dem Titelverteidiger Caleb Truax und dem Olympiasieger von 2008, dem Engländer James DeGale.
In einem Unification-Fight im Super-Weltergewicht, bei dem es um gleich drei Weltmeister-Gürtel geht, treffen am morgigen Samstag im Hard Rock Hotel & Casino in Las Vegas, der kubanische Weltklasse-Boxer Erislandy Lara (links) und der noch ungeschlagene IBF Weltmeister Jarrett Hurd (rechts) aufeinander. Bei dem von Mayweather Promotion veranstaltenen Event kommt es zu einem weiteren WM Kampf um den IBF-Titel im Super-Mittelgewicht, zwischen dem 34jährigen Titelverteidiger Caleb Truax (29-3-2, 18 KO-Siege) aus Osseo, Minnesota, USA und dem Olympiasieger von 2008, dem 32jährigen Engländer James DeGale aus St. Albans, Hertfordshire, England. Hierbei handelt es sich um ein Rematch. DeGale hatte erst im September letzten Jahres seinen WM Titel in einem knappen Match an Truax verloren.

Weltklasse Fight Card auf der Veranstaltung morgen Abend im Hard Rock Hotel and Casino in Las Vegas, Nevada, USA

IBF Super-Weltergewichts-Weltmeister Jarrett Hurd der in 21 Kämpfen immer noch unbesiegt ist
IBF Super-Weltergewichts-Weltmeister Jarrett Hurd der in 21 Kämpfen immer noch unbesiegt ist

Mayweather Promotion präsentiert morgen Abend im Hard Rock Casino zu Las Vegas großes Boxen. Gleich zwei Weltmeisterschaften stehen auf dem Programm das vom amerikanischen TV-Sender Showtime live übertragen werden wird.

Im Kampf um gleich drei WM Titel (IBF, IBO und WBA) stehen sich im Super-Weltergewicht der amtierende 34jährige kubanische WBA und IBO Super-Weltergewichts-Champion Erislandy Lara (25-2-2,  14 KO-Siege) und der noch ungeschlagene 27jährige IBF Super-Weltergewichts-Champion Jarrett Hurd (21-0-0, 15 KO-Siege),  aus Accokeek, Maryland, in einem Titel-Vereinigungskampf gegenüber.

 

WBA und IBO Super-Weltergewichts-Champion Erislandy Lara
WBA und IBO Super-Weltergewichts-Champion Erislandy Lara

Als der frühere IBF Super-Mittelgewichts-Weltmeister und jetzige Ex-Champion James DeGale, im Dezember letzten Jahres völlig überraschen seinen WM-Titel an den damals großen Außenseiter Caleb Truax verloren hat, war das wohl die universelle Überraschung des Jahres 2017.  DeGale der sich kurz vor diesem Kampf einer Schulter-Operation unterzogen hatte, stieg damals entgegen dem Rat seiner Berater viel zu früh wieder in den Ring. Zum Glück hatte DeGale vertraglich ein Rematch vereinbart, zudem es nun – schon 4 Monate nach dessen Titelverlust – kommt. Im Vorfeld dieses Rematch sagte James DeGale, dass er sofort in Rente gehen würde, wenn er das Rematch gegen Truax verlieren würde.

Caleb-Truax und James-DeGale bei der Face to Face Gegenüberstellung
Caleb-Truax und James-DeGale bei der Face to Face Gegenüberstellung

Alle meine Betreuer und selbst alle meine damaligen Sparrings-Partner rieten mir damals, dass ich so früh noch nicht wieder boxen sollte“, sagte DeGale.  „Aber wenn ich ehrlich bin, dachte ich – wer ist denn dieser Caleb Truax? Den schlage ich auch noch mit einer Hand auf dem Rücken. Ich werde nur meine Füße benutzen und mit der gesunden Hand den Jab schlagen. Wichtig war mir, ich wollte boxen und ich konnte Geld verdienen. Das war zu dieser Zeit meine Mentalität.“

Der Goldmedaillengewinner der olympischen Spiele von 2008 und Ex-Champion im Super-Mittelgewicht möchte sich morgen Abend in Las Vegas seinen erst vor 4 Monaten verlorenen WM-Titel zurück holen.
Der Goldmedaillengewinner der olympischen Spiele von 2008 und Ex-Champion im Super-Mittelgewicht möchte sich morgen Abend in Las Vegas seinen erst vor 4 Monaten verlorenen WM-Titel zurück holen.

„Aber so darf man nicht denken. Ich war damals seit 2½ Jahren der Champion. Also hätte ich vernünftiger sein sollen und ich hätte besser nicht boxen sollen. Aber es war meine eigene Schuld, denn mein Team und vor allem mein Berater Al Haymon sagten damals: „Lass es einfach bleiben und warte bis zum kommenden Jahr. Deshalb bin ich alleine daran Schuld, dass ich meinen Titel verloren habe.“

IBF Super-Mittelgewichts-Weltmeister möchte morgen Abend in Las Vegas seinen WM-Titel erfolgreich gegen James DeGale verteidigen.
IBF Super-Mittelgewichts-Weltmeister möchte morgen Abend in Las Vegas seinen WM-Titel erfolgreich gegen James DeGale verteidigen.

Der 34-jährige Truax hält DeGales „Entschuldigungen“ für eine große Respektlosigkeit ihm gegenüber. Der Absolvent der University of Minnesota warnte DeGale, ihn nicht zum zweiten Mal seit vier Monaten wieder zu unterschätzen.

Ex-Champion DeGale sagt, dass die Zeit seit seiner Niederlage und  dem Verlust seines Titels an Truax für ihn regelrecht unerträglich war und dass er sich nun richtig vorbereitet hat, um seine unvorhergesehene Niederlage zu rächen.

 

Fight-Poster Erislandy Lara vs Jesett Hurd
Fight-Poster Erislandy Lara vs Jarrett Hurd
Fightposter: Rematch James DeGale Caleb Truax
Fightposter: Rematch James DeGale Caleb Truax 2
Erislandy Lara vs Jarrett Hurd und Caleb Truax vs James DeGale – Zwei super WM Fights in Las Vegas
5 (100%) 22 vote[s]