Box-Gala in Philadelphia: Das offizielle Wiegen

Foto: Matchroom Boxing

In der Nacht auf Samstag (DAZN überträgt Live ab 02:00 Uhr) wird es in der „City of Brotherly Love“ nicht mehr allzu brüderlich zugehen. Dies zeigte sich schon beim gestrigen Wiegen. 

Farmer und Carroll geraten aneinander 

Schon bei der abschließende  Pressekonferenz am Mittwoch ging es nicht gerade nett zu zwischen Weltmeister Tevin Farmer und Herausforderer Jono Carroll. Dies setzte sich nun beim offiziellen Wiegen fort. Bei der Gegenüberstellung warfen sich die beiden Super-Federgewichtler jede Menge Beleidigungen zu und mussten vom Sicherheitspersonal auf Abstand gehalten werden. Sicher ist, dass Carroll diese Aggressivität in den Ring wird übertragen müssen, denn rein boxerisch wird er dem flinken Farmer kaum das Wasser reichen können.

Das Gewichtslimit von 58,967 kg unterboten beide Boxer knapp. Somit steht dieser historische Kampf. Historisch in dem Sinne, da zum ersten Mal nach 16 Jahren ein Boxer aus Philadelphia seinen WM-Titel in seiner Heimatstadt verteidigt. Der letzte Mann, der dies tat, war niemand geringeres als Bernard „The Executioner“ Hopkins, als er im März 2003 Morrade Hakkar in die Schranken wies. 

WM-Titel Nr.3 für Taylor?

Jede Menge Gold wird an diesem Abend im Liacouras Center zu sehen sein. Gleich 3 WM-Gürtel (WBA, IBF und WBO) stehen beim Duell Katie Taylor vs. Rose Volante auf dem Spiel. Die Boxerinnen präsentierten sich auf der Waage in Topform und unterboten das Limit im Leichtgewicht (61,235 kg) jeweils deutlich. Die Frage wird sein, ob Taylor ihre jetzt schon herausragende Karriere weiter mit Erfolgen versehen, oder die Brasilianerin Volante ihr die erste Niederlage zufügen kann. 

Rosado und Sulecki auf WM-Jagd

Die Paarung, die vielleicht den höchsten Grad an Action garantiert, findet im Mittelgewicht statt. Dort treffen mit Heimboxer Gabriel Rosado und Maciej Sulecki zwei bekannte Namen aufeinander. Der Sieger aus diesem Kampf soll bekanntermaßen der nächste Herausforderer von WBO-Champ Demetrius Andrade werden. Das Gewicht von 72,574 kg unterboten sowohl Rosado als auch Sulecki. Letzterer gilt bei den Buchmachern als Favorit. 

Weitere nennenswerte Duelle der Undercard:

Leichtgewicht – Hank Lundy (60,9) vs. Avery Sparrow (60,9 kg)

Super-Mittelgewicht – D’Mitrius Ballard (73,8 kg) vs. Victor Fonseca (75,9 kg)

Leichtgewicht – Luke Campbell (62,5 kg) vs. Adrian Yung (62,7 kg)

Box-Gala in Philadelphia: Das offizielle Wiegen
5 (100%) 19 votes