Rico Müller verliert gegen Australier Jeff Horn durch TKO

Rico Müller / Foto: Facebook
Rico Müller / Foto: Facebook

In seinem bisher größten Kampf musste die deutsche #1 im Weltergewicht Rico Müller im australischen Brisbane gegen den ungeschlagenen Lokalmatador Jeff Horn seine erste KO Niederlage hinnehmen.

Müller musste sich trotz einer kämpferischen Leistung der neuen #2 der IBF Rangliste im Weltergewicht in der 9. Runde durch TKO geschlagen geben, als er nach einer Schlagkombination in den Ringseilen landete und Ringrichter Sam Williams den Kampf beendete.

Zuvor musste Müller bereits in der 6. Runde einen Cut über dem linken Auge hinnehmen und konnte seinem Gegenüber kein adäquates Mittel entgegensetzen.

Für Horn, einem ehemaligen Lehrer, stünde einem WM Kampf im Weltergewicht gegen Errol Spence Jr. nichts mehr im Wege, sollte der bisherige Titelträger Kell Brook seinen Gürtel ablegen.

Rico Müller verliert gegen Australier Jeff Horn durch TKO
4.7 (93.33%) 3 vote[s]