Probellum startet Kooperation mit den Sauerland Brüdern und Wassermann Boxing

Mehrere Boxveranstaltungen in Deutschland geplant – Erste Veranstaltung am 3. Dezember in Ilsenburg (Harz)

Box- und Medienunternehmen Probellum gibt wegweisende, mehrjährige Kooperation mit den Sauerland Brüdern und Wasserman Boxing über gemeinsame Box-Events bekannt.

Die historische Partnerschaft zwischen diesen beiden Box-Giganten sieht eine Anzahl von hochkarätigen Events vor. Das erste findet am 3. Dezember in der Harzlandhalle in Ilsenburg statt, gelegen in der Nähe der großen Boxstandorte Magdeburg, Hanover und Wolfsburg. Darüber hinaus sind für das nächste Jahr schon Events im Februar in Berlin und im April in Köln geplant.

Im Moment Wassermanns Boxing Nr.1 – IBF Weltmeister und Gewinner der Muhammad Ali Trophy Mairis Briedis

Das bedeutet, dass spektakuläre Kampfabende in Deutschland stattfinden, die den Boxern und Boxerinnen fantastische Möglichkeiten in Deutschland aber auch auf der internationalen Bühne liefern, gleichzeitig gibt es auch internationalen Stars die Möglichkeit, sich in Deutschland zu messen.

Wasserman Boxing wurde zu Beginn diesen Jahres gegründet, nachdem Wasserman die Akquisition von Team Sauerland, einem der weltweit führenden Boxställe, bekannt gegeben hatte. Wasserman Boxing hat somit großartige Boxer unter Vertrag, darunter die deutschen Stars Vincent Feigenbutz, Abass Baraou, Denis Radovan, Leon Bunn, Patrick Wojcicki und Sophie Alisch sowie eine Vielzahl internationaler Stars wie Chris Eubank Jr, Filip Hrgović und Mairis Briedis.

Wassermann Boxing Titelhoffnung: Vincent Feigenbutz – Foto: GES-Sportfoto

Team Sauerland wurde 1978 von Hall of Famer Wilfried Sauerland gegründet und wird nunmehr geführt von Kalle und Nisse Sauerland. Team Sauerland hat über diverse Weltmeister promotet und für Besucherrekorde in Europa, Asien, Africa, in den Vereinigten Staaten und Lateinamerika gesorgt.

Die Partnerschaft zwischen Probellum und Wasserman Boxing ist ein weiterer Schritt von Probellum, der das Ziel verfolgt, die besten und größten Kämpfe weltweit durchführen zu können, unabhängig davon, wer der Promoter der Kämpfe ist. Probellum möchte die Rivalität der einzelnen Promoter und Vertriebskanäle beenden, damit die Kämpfer gestärkt werden und eine überregionale Fangemeinde aufgebaut wird und gleichzeitig stark in das Boxen an der Basis investiert wird.

Der wohl talentierteste und aussichtsreichste Boxer Deutschlands, dem eine Weltkarriere bevorsteht, Abass Baraou, (hier bei der Auszeichnung zum Newcomer des Jahres mit dem HERQUL) ist auch Teil des Wassermann Boxing Teams

Wir freuen uns sehr, einen so starken Partner an unserer Seite in Deutschland zu haben,“ sagt Kalle Sauerland, Head of Boxing bei Wasserman. „Es sind tolle Neuigkeiten für alle Wasserman-Boxer und die deutschen Boxfans. Viele Boxer stehen bereits in den Ranglisten ganz vorne und nach den schwierigen Covid-Zeiten wird dies die Deutsche Boxszene wieder nach vorne bringen. Wir freuen uns auch, dass wir schon die Termine und Orte für die ersten Events bekannt geben können, bei denen die besten Deutschen Athleten antreten werden. Das wird uns auch die Power geben, wieder internationale Topstars nach Deutschland zu holen.“

Arthur Abraham, einer der größten deutschen und weltweiten Boxstars, meint: „Das ist eine super Sache für das Deutsche Boxen! Ich traf während meiner Karriere auf die großen Namen des Amerikanischen und Englischen Boxens, was mich zu einem globalen Superstar machte, durch diesen Deal kann das Deutsche Boxen wieder die Welt erobern.“

Leon Bunn
Auch der deutsche Weltranglisten-Boxer im Halbschwergewicht, der noch unbesiegte Leon Bunn aus Frankfurt am Main ist Teil des Wassermann Boxing Teams.

„Wir sind stolz, diese bahnbrechende Kooperation mit Probellum einzugehen“, ergänzt Fahri Ecvet, COO Global Football and Boxing bei Wasserman. „Dieser Deal bedeutet eine neue neue Ära für den Deutschen Boxsport. Die Fans können sich auf eine Reihe großer Kampfabende freuen, gleichzeitig erhalten die Wasserman-Boxer die Plattform, um internationale Stars zu bleiben oder zu werden.“

Probellum CEO Richard Schäfer, der früher auch der Chef von Golden Boy war, freut sich auf die Zusammenarbeit mit Wassermann Boxing und den Sauerland Brüdern.

„Es ist fantastisch, diese Kooperation mit Wasserman Boxing bekannt zu geben“, ergänzt Richard Schäfer, Präsident von Probellum. „Wir haben schon große Partnerschaften mit Promotern abgeschlossen, aber dies ist einer der größten Deals bisher. Wasserman Boxing ist eine der Top-Adressen im Sport und es war uns sehr wichtig, diese Vereinbarung abzuschließen. Dieser Deal bedeutet, dass das Deutsche Boxen das nächste Level erreicht und es beginnt nun eine aufregende Zeit für alle Beteiligten.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here