Errol Spence Jr. auf dem Weg zum Superstar?

Errol Spence mit BeltAm 16. Juni verteidigt Weltergewichts-Champion Errol Spence Jr. (23-0-0, 20 Ko’s) zum zweiten Mal seinen IBF-Titel. Der gebürtige Texaner trifft in Frisco (Texas, USA) auf den bisher ungeschlagenen Mexikaner Carlos Ocampo (22-0-0, 13 Ko’s). Bei den Experten gilt Spence Jr. bei dessen „Heimspiel“ nicht nur als klarer Favorit, sondern auch als nächster möglicher Box-Superstar!

Errol Spence Jr: Schon bereit für die ganz Großen?

Dass Errol Spence Jr., der den WM-Titel im letzten Jahr vorzeitig gegen Kell Brook gewinnen konnte, den Ring am 16. Juni als Sieger verlassen wird, steht für die meisten Fachleute ohnehin schon fest! Kaum jemand traut seinem mexikanischen Gegner, Carlos Ocampo, einen Erfolg zu. Auch wenn Ocampo bisher noch keine Niederlage in seinem Kampfrekord zu verzeichnen hat, blieben bekannte Namen in seiner Profi-Bilanz aus. All seine Kämpfe bestritt Ocampo in seiner Heimat Mexiko.

spence-tatzenUnterschätzen möchte Spence Jr. seinen baldigen Widersacher aber dennoch nicht. Spence Jr.: „Er bewegt sich sehr gut und schlägt einen guten Jab. Im mittleren Teil des Kampfes, bleibt er allerdings auch gerne mal stehen und schlägt dann mit. Wenn ich in Form bin und auf meinen Trainer höre, wird aber alles gut! Ich hoffe, dass wir einen guten Kampf sehen werden!“

Für den 28-jährigen IBF-Weltmeister soll der Fight gegen Ocampo aber dennoch nicht mehr als eine Zwischenstation sein. Viele Box-Kenner geraten förmlich ins Schwärmen, wenn sie von Errol Spence Jr. sprechen. Über dessen Talent lässt sich wahrlich nicht streiten. Spence Jr. verfügt über herausragende boxerische Fähigkeiten. Außerdem steht hinter beiden Fäusten ordentlich Power, was mit Sicherheit der Ein oder Andere der zwanzig bisherigen Ko-Opfer bestätigen könnte!

Errol Spence Jr. Vs. Lamont PetersonOb die Klasse des Errol Spence Jr. allerdings auch gegen andere Top-Weltergewichtler wie Keith Thurman, Danny Garcia oder Terence Crawford ausreichen wird, darf immerhin angezweifelt werden. Auch wenn Spence Jr. bei seiner ersten erfolgreichen Titelverteidigung gegen Lamont Peterson überzeugen konnte- einen wirklichen Prüfstein stellte der in die Jahre gekommene Peterson nicht dar. Erst wenn die „Big-Fights“ gegen andere Weltklasseboxer zustande kommen, kann man darüber urteilen, ob Spence Jr. tatsächlich schon zu den ganz Großen zählt!

Errol Spence Jr. auf dem Weg zum Superstar?
5 (100%) 3 vote[s]