Anthony Yarde möchte noch in diesem Jahr gegen Sergey Kovalev um den WM-Titel boxen

Doch erst einmal muss Yarde morgen Abend den Kampf gegen Travis Reeves gewinnen – Das offizielle Wiegen aus London

Am morgigen Freitagabend kommt es in der Londoner Royal Albert Hall zu einem interessanten Duell im Halbschwergewicht. Im Kampf um den Interkontinentalen Titel der WBO stehen sich der 27-jährige Lokalmatador Anthony Yarde (17-0-0, 16 KO-Siege) und der 38-jährige Travis Reeves (17-3-2, 7 KO-Siege) aus Baltimore, USA, gegenüber.

Am 9. Mai im Jahre 2015 debütierte Yarde mit einem Sieg durch einen klassischen KO in der 2. Runde gegen Mitch Mitchell.

Am 20. Mai 2017 gewann Yard dann mit dem Southern-Area-Gürtel des britischen Box-Verbandes, als er Chris Hobbs in der 4. Runde ausknockte. Im Juli desselben Jahres wurde er mit einem KO-Sieg in der 1. Runde über Richard Baranyi Europameister der WBO. Nur gut zwei Monate später verteidigte er dann erstmals seinen Europa-Titel in einem Fight gegen Norbert Nemesapati, den er auch vorzeitig in Runde 3 stoppte. Dieser Sieg brachte ihm gleichzeitig auch nochden vakanten WBO-Interkontinental-Titel ein. Beide Gürtel verteidigte er dann in Kämpfen gegen Nikola Sjekloća, Tony Averlant, Dariusz Sek und Walter Gabriel Sequeira, die Yarde auch alle vier ausknockte.

Nach 17 Kämpfen in seiner noch jungen Karriere steht Yarde nun schon bei Boxrec unter den Top Ten, er ist in dieser Computerrangliste derzeit auf N.r 8 gerankt. Die WBO führt Anthony Yarde sogar an Nr. 1 ihrer Weltrangliste und damit als offiziellen Herausforderer des aktuellen WBO-Weltmeisters Sergey Kovalev. Bei der IBF wird Yarde an Nr. 5 geführt.

Travis Reeves ist der Gegner im morgigen Fight gegen den Engländer Anthony Yarde

Yardes Gegner des morgigen Abends in der Londoner Royal Albert Hall, ist der US-Amerikaner Travis Reeves. Reeves ist dem deutschen Boxsport-Publikum von seinem Kampf aus dem letzten Jahr (24. März 2018) bekannt, als er in Hamburg gegen Karo Murat um den WM-Titel der IBO kämpfte. Obwohl Reeves in seiner langen Laufbahn nur ganze drei Kämpfe verloren hat, ist doch Anthony Yarde der hohe Favorit am morgigen Abend in London.

Es ist das erklärte Ziel von Yarde, dass er noch in diesem Jahr gegen den Russen Sergey Kovalev um dessen WM-Titel boxen möchte. Nach einem Sieg morgen Abend dürfte diesem Ziel auch nichts mehr im Wege stehen.

Sie alle steigen morgen Abend in den Ring in der alt ehrwürdigen Royal Albert Hall in London


Anthony Yarde vs Travis Reeves – Das offizielle Wiegen

Anthony Yarde möchte noch in diesem Jahr gegen Sergey Kovalev um den WM-Titel boxen
5 (100%) 25 vote[s]