WBC Präsident verteidigt die Entscheidung, Oscar Valdez vs. Robson Conceicao zu sanktionieren

WBC Prösident Mauricio Sulaiman mit mit WBC Weltmeister Oscar Valdez.

Mauricio Sulaiman: „Der Wunsch nach Bestrafung ist es, was die heutige Gesellschaft bewegt, Skandal, Betrug und Tragödien.“

Der Präsident des World Boxing Council, Mauricio Sulaiman, hat die Entscheidung seines Verbandes verteidigt, den bevorstehenden Kampf des WBC-Weltmeisters im Superfedergewicht Oscar Valdez zu sanktionieren.

Seit letzter Woche kämpft Valdez über eine Kontroverse um Drogentests, die seine geplante Titelverteidigung gegen den olympischen Goldmedaillengewinner Robson Conceicao umgibt.

Der Wettbewerb findet am 10. September in Tucson, Arizona statt.

WBC Präsident Mauricio Sulaiman.

Valdez‘ Verteidigung geriet letzte Woche unter Beschuss, als bekannt wurde, dass er positiv auf die verbotene Substanz Phentermin getestet wurde. Phentermin ist kein leistungssteigerndes Präparat, sondern einer der besten Appetitzügler, das weltweit zu Abnehmen und Gewichtsreduzierung verwand wird.

Die Substanz ist von der Freiwilligen Anti-Doping-Vereinigung (VADA) allerdings verboten.

Die Substanz gilt jedoch von der VADA nicht verboten, wenn sie „außerhalb eines Boxkampfes“ verwendet wird.

Valdez war bei einem am 13. August durchgeführten Test positiv auf diese Substanz getestet worden. Er war dann allerdings bei einem am 30. August durchgeführten Test negativ.

Nach einer Überprüfung der Situation ließen dann, sowohl die Pascua Yaqui Tribe Athletic Commission (das ist die mexikanische Anti Doping Agentur) als auch die WBC den Kampf zu.

Mauricio Sulaiman glaubt, dass seine Organisation die richtige Entscheidung getroffen hat.

„Es wurde ein negatives analytisches Ergebnis eines Trainingstests unseres Superfedergewichts-Champions Oscar Valdez bekannt gegeben. Leider haben viele Fans, viele Mitglieder der Box-Community mit eigenen Interessen und auch einige Medien und Einzelpersonen sofort reagiert, ohne zu verstehen, was hier überhaupt passiert war. ‚Positiver Test!‘ ‚Schuldig!‘ „Kreuzigt den Betrüger“; der Wunsch nach Bestrafung ist es, was die heutige Gesellschaft bewegt, Skandal, Betrug und Tragödien. Es gibt kein „Untersuchen“ und „Abwägen der Tatsachen“, um zu einer endgültigen Schlussfolgerung zu gelangen, Urteile basieren meist auf Annahmen“, sagte Sulaiman.

WBC Champion Oscar Valdez

„Der World Boxing Council ist die einzige Organisation, die ein weltweites Programm zur Bekämpfung des Konsums verbotener Substanzen hat. Die WBC hat Hunderttausende von Dollar investiert und hat erhebliche Probleme ertragen, insbesondere wenn währenddessen positive Tests herauskamen.“ Die WBC hat vor sechs Jahren ihr Clean Boxing Programm ins Leben gerufen und arbeitet seit dem mit der VADA zusammen.

„Das Programm wurde mit der Fachagentur VADA entwickelt und umgesetzt, die es auch verwaltet und für die Erstellung der Liste der verbotenen Substanzen verantwortlich ist. Die Athleten werden ohne Vorankündigung stichprobenartig kontrolliert, durch Probenentnahmen, die an die Labore übergeben werden, die dann eine zeitnahe Ergebnisberichterstattung zur Verfügung stellen. Die Boxer die an diesem Clean Boxing Programm der WBC teilnehmen, für die Top Ten der WBC Weltrangliste ist dies Pflicht, werden dann auch außerhalb ihrer Kämpfe oder Kampfvorbereitungen kontrolliert.

„Bei einem negativen Ergebnis tritt dann die Verwaltung unserer WBC ein, um das einzuhaltende Protokoll zu verwalten und es ist die WBC, die für das Ergebnismanagement und die Verhängung der entsprechenden Maßnahmen und Strafen verantwortlich ist. Es werden weitere Ermittlungen durchgeführt, dem Betroffenen Sportler wird ein letztes Gehör gewährt, um alle Aspekte zu studieren, zu analysieren und verstehen zu können. Es werden Anhörungen mit verschiedenen Beteiligten durchgeführt und am Ende dann ein Beschluss gefasst.

WBC Clean Boxing Program Logo

„Oscar Valdez ist weiterhin Titelverteidiger. Der Kampf am 10. September wird um die als Weltmeisterschaftskampf geführt. Er wird einer wichtigen Reihe von Maßnahmen im Zusammenhang mit den Ereignissen unterzogen, mit dem Ziel, seine Leistung in den kommenden Monaten zu überwachen und aufzuklären. Für ihn und sein gesamtes Team wird zu den Themen Ernährung, Flüssigkeitszufuhr, Gewichtsmanagement und verbotene Substanzen alles zu beachten sein und das alles wird zu erheblichen wirtschaftlichen Kosten für Valdez führen.“

„Um den endgültigen Beschluss zu fassen, wurden wichtige Überlegungen sorgfältig geprüft: die Art der Substanz und ihre Eigenschaften. Es ist ein Medikament, das den Appetit unterdrückt und keinen Wettbewerbsvorteil verschafft. Die Konzentration der Substanz bei ihm war 77 Nanogramm pro Milliliter, während die zulässige Grenze bei 50 Nanogramm liegt. Der Test wurde einen Monat vor dem Kampf durchgeführt und der nächste Test, der am 30. August durchgeführt wurde, fiel negativ aus.

„Die Geschichte von Valdez, der zwei olympische Goldmedaillen gewonnen hat und als Profi inzwischen mehr als 30 Tests hinter sich hat, ohne jemals ein Dopingproblem gehabt zu haben muss natürlich auch berücksichtigt werden. Darüber hinaus wird er von allen Mitgliedern der Box-Community weithin als fleißiger, sauberer, engagierter junger Mann mit einer tadellosen Bilanz anerkannt.“

„Es ist wirklich schade, dass es Leute gibt, die nicht die geringste Absicht haben, zu studieren und zu verstehen, was überhaupt passiert ist. Die Leute ziehen ganz schnell ihre eigene Schlussfolgerung und äußern sie damit öffentlich, was dem Image eines jungen Sportlers sowie der Integrität des Sports und der WBC schadet.“

„Ich bin überzeugt, dass die Zeit viel über diese traurige Episode beweisen wird, aber sie wird auch dazu beitragen, künftig einige Dinge in der Verwaltung des Clean Boxing-Programms zu verbessern.“

Oscar Valdez vs Robson Conceicao – Nach der aktuellen Entscheidung der WBC, wird der Kampf trotz positiver A + B-Probe von Valdez doch am 10. September stattfinden.
WBC Präsident verteidigt die Entscheidung, Oscar Valdez vs. Robson Conceicao zu sanktionieren
5 (100%) 1 vote[s]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here