Ramona Kühne verletzt, Wojcicki & Mann boxen in Potsdam!

Kühne verletzt, Wojcicki & Mann boxen in Potsdam!

Ein Rippenbruch verhindert, dass Ramona Kühne ihren WM-Titel am kommenden Samstag in der MBS Arena Potsdam verteidigen kann. Dafür steigen mit Patrick Wojcicki & Artur „Thunder“ Mann zwei spektakuläre Puncher am 5. November in den Ring. Im Hauptkampf des Abends will Tyron Zeuge im zweiten Anlauf die WBA-Weltmeisterschaft im Super-Mittelgewicht gegen Titelverteidiger Giovanni De Carolis holen. Eintrittskarten für die Box-Nacht in Potsdam sind bei www.tickethall.de

 

Hier Ramonas Statement:

Liebe Freunde und Fans,
leider hat es mich im Training erwischt. Ich habe bis zu letzt gehofft ,dass es nur eine Prellung ist und ich boxen kann aber NEIN …????
Diagnose: Rippenfraktur!
Das heißt, dass ich nicht am 5.11. in Potsdam in der MBS Arena boxen kann.
Aber auch davon lasse ich mich nicht unterkriegen und werde sobald es die Gesundheit wieder zulässt, ins Training einsteigen um für Euch im Frühjahr wieder im Ring zu stehen und meinen Titel zu verteidigen.
Ich hoffe dass wir uns trotzdem am 5.11. in der MBS Arena sehen um Tyron und die anderen Jungs zu unterstützen und wir alle zusammen einen tollen Abend haben.
Eure Ramona ????????