Marco Huck boxt am 17. Mai gegen Nick Guivas

Foto: Sebastian Heger

„Käpt’n“ Marco Huck kehrt Mitte Mai auf einer Veranstaltung von Lou DiBella in den USA in den Ring zurück.

Dritter Schwergewichts-Kampf für Huck

Wie bereits auf Boxen1 angekündigt, kehrt Marco Huck am 17. Mai als Schwergewichtler in den Ring zurück. Haben sich viele Boxfans bis vor kurzem noch gefragt, auf welchen Gegner aus den Top 30 des Schwergewichts der ehemalige WBO Cruisergewichts-Champion trifft, fragen sich heute viele nur noch Nick wer?

All diejenigen, die einen guten Einstieg ins Schwergewicht erwartet haben, werden leider enttäuscht. Marco Huck boxt am 17.05.2019 gegen die Nr. 422 der Weltrangliste, den 40-jährigen Nick Guivas (14-10(6)-3, 9 KOs). Nach Hucks erfolgreichem Wiedereinstieg ins Schwergewicht gegen Yakup Saglam im Juni des letzten Jahres, hatten viele auf einen stärkeren Gegner gehofft. Ein hochkarätiger, actiongeladener Schwergewichtskampf, der als Anwärter auf den Titel FOTY (fight oft the year) zu sehen ist, erwartet uns demnach nicht.

Ob es für Huck der richtige Aufbaukampf ist, wird bezweifelt. Aufbaukämpfe müssen nach längeren Pausen sicher sein, aber so etwas? Wir warten mit Spannung auf den nächsten Gegner von Marco.

Marco Huck boxt am 17. Mai gegen Nick Guivas
4.4 (87.23%) 47 vote[s]