Lion Sports ersteigert Rechte an EBU-Titelkampf Brähmer vs. Cukur

Am gestrigen Donnerstag fand in Rom die Purse Bid für den von der EBU angeordneten EM-Kampf zwischen Jürgen Brähmer und Emre Cukur statt.

Lion Sports sichert sich mit 71.666 EUR Austragungsrechte an EM-Kampf

Nachdem der von der EBU angesetzte EBU-Pflichtverteidigungskampf zwischen Stefan Härtel und Jürgen Brähmer nicht zustande kam, da Härtel seinen Titel niederlegte, ordnete der Verband den Kampf um den vakanten EBU-EM-Titel zwischen Brähmer und dem 26-jährigen Münchner Emre Cukur an.

© Torsten Helmke

Da sich jedoch die Parteien um Jürgen Brähmer und Emre Cukur im Vorfeld nicht einigen konnten, kam es am gestrigen Donnerstag in Rom, im Büro der European Boxing Union, zur Versteigerung. Der aus Hamburg angereiste Manager Peter Schulze bot 68.529,51 EUR. Für das Team um Emre Cukur, der von Erol Ceylan promotet wird, bot Cukur-Vater Levent 71.666 EUR und ersteigerte somit die Austragungsrechte für den EM-Kampf.

Ursprünglich war seitens Brähmer geplant, den Kampf im Dezember durchzuführen. Da die Cukur-Seite den anstehenden EM-Kampf jedoch mehr als ernst nimmt, ist von einer längeren Vorbereitungszeit die Rede gewesen – ein Problem für Brähmer. Gegenüber der BILD sagte der Schweriner: „Wir hatten vorher angefragt, ob wir nicht im Dezember boxen können. Da kam eine Ablehnung. Daher ist die Sache für uns uninteressant.“ Ob der Kampf der beiden Supermittelgewichtler, um den vakanten EM-Titel der EBU, somit tatsächlich stattfinden wird, ist fraglich.

Emre Cukur mit Vater Levent

Levent Cukur zu BOXEN1: „Wir wollen diesen Kampf unbedingt nach München holen. Das Münchener Publikum ist hungrig auf einen Kampf dieser Klasse. Die Vorbereitungen auf diesen Kampf laufen von unserer Seite bereits auf Hochtouren und wir werden bereit sein. Dass der Kampf auf unseren Wunsch hin erst im Februar stattfinden soll liegt daran, dass wir Jürgen Brähmer nicht auf die leichte Schulter nehmen und eine entsprechende Vorbereitungsphase brauchen.“

Brähmer, der in diesem Jahr lediglich im Juni boxte, wird aller Voraussicht nach zur ersten Veranstaltung der neu ins Leben gerufenen „German Edition“ um Promoter Alexander Petkovic und Star-Koch Michael Wollenberg wieder in den Ring steigen. Als derzeitige Termine stehen sowohl der 7. als auch der 14. Dezember im Raum.

Lion Sports ersteigert Rechte an EBU-Titelkampf Brähmer vs. Cukur
4.8 (96.36%) 22 vote[s]