Joshua vs. Pulev, Parker vs. Price, Whyte vs Chisora am 26. November?

Joshua vs. Pulev

Matchroom Sports Promoter Eddie Hearn will für den 26. November ein großes Heavyweight-Triple in Manchester inszenieren. „Ich freue mich auf eine Nacht des Schwergewichts-Boxens. Ich spreche über Price vs. Parker, Chisora vs. Whyte und Joshua vs. Pulev – alle gebündelt in einem großen Event. Wir haben große Pläne!“, so Hearn.

Anthony Joshua vs. Kubrat Pulev in Planung

Headliner soll Anthony Joshua (17-0, 17KOs) sein der die zweite Verteidigung seines IBF-Schwergewichts Gürtels machen würde, Gegner soll Kubrat Pulev (23-1, 12KOs) aus Bulgarien werden. Pulevs einzige Niederlage ist die gegen Wladimir Klitschko. Im Mai konnte er in einem zwölf Runden Fight Dereck Chisora besiegen (Split Decision).

Chisora vs. Whyte

Apropos Chisora ​​(25-6, 17KOs), der würde gegen seinen heimischen Rivalen Dillian Whyte (18-1, 14KOs) in den Ring steigen. Die beiden Kämpfer sind bei einer Pressekonferenz im Mai fast aneinander geraten und haben sich in den letzten Wochen heftig verbal attackiert. Chisora ​​wird vorher voraussichtlich gegen Drazan Janjanin in Stockholm am 10. September, Whyte voraussichtlich am 7. Oktober in der SSE Hydro in Glasgow, Schottland antreten.

Erneute Chance für David Price?

Den dritten Kampf am 26.11. hätte Joseph Parker (20-0, 17KOs) gegen Olympia-Medaillengewinner David Price (20-3, 17KOs). Parker ist der Pflichtherausforderer von Joshua und soll vorher Alexander Dimitrenko im Ring treffen. Eddie Hearn will Parker nach Großbritannien holen um ihn dem englischen Publikum zu präsentieren, denn im nächsten Jahr geht es um den Fight Joshua vs. Parker.

Joshua vs. Pulev, Parker vs. Price, Whyte vs Chisora am 26. November?
4.6 (91.33%) 60 vote[s]