Jason Sosa vs. Haskell Lydell Rhodes – Offizielles Wiegen aus Philadelphia

Alle Fotos in diesem Beitrag von: Mikey Williams / Top Rank

Heute Nacht: Profidebüt des kubanischen Doppel-Olympiasiegers von 2012 und 2016 Robeisy Ramirez

Heute Nacht kommt es im Liacouras Center in Philadelphia, Pennsylvania, USA, zu einem Super-Federgewichtskampf über 10 Runden, in dem sich der 31-jährige Jason Sosa (22-3-4, 15 KO-Siege) aus Camden, New Jersey, USA und der ebenfalls 31-jährige Haskell Lydell (27-3-1, 13 KO-Siege) Rhodes aus Las Vegas, Nevada, USA gegenüber stehen.
Der ursprüngliche Hauptkampf dieser Veranstaltung zwischen dem englischen Ex-Weltmeister Carl Frampton und dem 25-jährige Mexikaner Emmanuel Dominguez, musste wegen eines Handbruches, den sich Frampton vor einer Woche im Hotel der Boxer unfallbedingt zuzog, abgesagt werden (Boxen1 berichtete darüber). Dadurch wurde die ehemals als Rahmenkampf geplante Begegnung zwischen Jason Sosa vs. Haskell Lydell Rhodes kurzfristig zum neuen Hauptkampf dieser Veranstaltung erhoben.

Jason Soasa

Ein weiterer Höhepunkt dieser Veranstaltung wird auch das Profidebüt des zweifachen kubanischen Gold-Medaillengewinners Robeisy Ramirez (2012 in London und 2016 in Rio), der in einem 4-Rundenkampf im Federgewicht auf Adan Gonzales trifft. Die Veranstaltung wird von Bob Arums Top Rank Promotion veranstaltet und live in den USA von ESPN übertragen.

Robeisy vs ramirez vs Gonzalez

Beim gestrigen Wiegen in Philadelphia brachten die Kämpfer folgende Gewichte auf die Waage:

Jason Sosa ……………………. 58,5 Kilo
Haskell Lydell Rhodes ………. 59,3 Kilo

Doppel-Olympiasieger von London und Rio, der Kubaner Robeisy Ramirez vor seinem Profidebüt

Robeisy Ramirez …………….. 56,7 Kilo
Adan Gonzales ……………….. 56,8 Kilo

Jason Sosa vs. Haskell Lydell Rhodes – Offizielles Wiegen aus Philadelphia
5 (100%) 19 vote[s]