Im Februar: Abass Baraou boxt um WBC-International Titel

Foto: Team Sauerland Facebook-Seite

Der erste Titelkampf für die Boxgala am 16.2. in Koblenz in der CGM Arena steht fest!

Abass Baraou vs. Carlos Molina um WBC-International Titel im Superweltergewicht

Abass Baraou (4-0-0) wird bereits in seinem fünften Profikampf um einen internationalen Titel boxen. Gegner um den WBC International Titel wird der erfahrene Mexikaner Carlos Molina (29-10-2) sein.

Erneut stellt sich Abass einem starken und erfahrenen Gegner, aber der junge Oberhausener hatte schon zu Beginn seiner Profikarriere gemeinsam mit seinem Manager Karim Akkar klare Ziele formuliert: „Ich möchte schnell um Titel boxen, auch internationale!“ Karim Akkar ergänzt: “Das Potenzial von Abass ist wirklich sehr groß, wir wollten es schnell ausschöpfen!“

Abass freut sich auf die erneute Herausforderung und das Vertrauen seines Promoters: „Dass Sauerland mir so schnell einen nationalen Titelkampf ermöglicht hat, war schon großartig! Der internationale Titel bereits im fünften Kampf, zeigt mir noch mehr, wie sehr mein Promoter und natürlich auch mein Trainerteam mit Ulli Wegner und Georg Bramowski an mich glaubt!“

Promoter Nisse Sauerland ist voll des Lobes über Abass Baraou: „Abass ist ein Vollprofi, er lebt und liebt den Boxsport und tut alles, um Erfolg zu haben. Dazu hat er mit Karim Akkar einen Manager, der ihn vorbildlich unterstützt und die Karriere gemeinsam mit Team Sauerland professionell plant. Gemeinsam mit dem Trainerteam wird Abass nicht aufzuhalten sein!“

In weiteren Kämpfen werden Leon Bunn, Slawa Spomer und Sophie Alisch am Start sein, Gegner und weitere Kämpfe werden in Kürze bekannt gegeben.

Tickets für die Box-Gala am 16.2. in der CGM Arena gibt es ab sofort unter www.eventim.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Text: Team Sauerland

Im Februar: Abass Baraou boxt um WBC-International Titel
5 (100%) 3 vote[s]