Errol Spence Jr. verteidigt WM-Titel gegen Lamont Peterson!

errol-spence-jrAm kommenden Samstag steigt im Barclays Center in Brooklyn (New York, USA) der erste Box-Höhepunkt in diesem Jahr. Der amtierende IBF-Weltmeister im Weltergewicht, Errol Spence Jr. (22-0-0, 19 Ko’s), verteidigt seinen WM-Titel zum ersten Mal, nach seinem Titelgewinn im Mai des letzten Jahres, gegen den früheren Superleicht- und Weltergewichts-Champion, Lamont Peterson (35-3-1, 17 Ko’s). Den Boxfans könnte wieder mal ein spannendes Duell bevorstehen.

Errol Spence Jr.: Der nächste Box-Star?

Er könnte einer der nächsten Pound-For-Pound-Stars werden: Errol Spence Jr.! Ein gutes halbes Jahr, nachdem sich Spence den Titel durch einen Ko-Sieg über den damaligen Titelverteidiger Kell Brook in dessen Heimat sichern konnte, muss der IBF-Champion beweisen, dass er sich in den Augen der Fans auch zurecht als Weltmeister bezeichnen darf. Nur ein überzeugender Sieg gegen Alt-Meister Lamont Peterson hilft ihm dabei weiter. Vor zweit Tagen feierte Spence seinen 28. Geburtstag.

Nun will er sich nächstes Wochenende selbst mit dem größten Geschenk bescheren! Spence Jr: „Ich freue mich sehr darauf, in New York meinen Titel zu verteidigen! Ich habe auch Familie in New York, die mich beim Kampf unterstützen werden. Die New Yorker kennen sich im Box-Geschäft aus. Ich werde ihnen eine große Show bieten! Jeder der mich bisher im Ring gesehen hat weiß, dass es nie langweilig wird. Lamont Peterson bringt sehr viel Erfahrung mit, sodass wir von einem guten Fight ausgehen können. Am Ende des Tages werde ich aber klar siegen!“

Lamont Petersen
Lamont Petersen

Spence Jr. hat definitiv sehr gute boxerische Anlagen. Als Rechtsausleger ist er sehr unangenehm zu boxen, da er immer wieder in die richtige Distanz findet und seinem Gegner in Konter-Situationen oft arg zusetzt. Allein 19 mal konnte er, bei seinen insgesamt 22 Siegen in 22 Kämpfen, vorzeitig zum Erfolg kommen. Wenn Errol Spence Jr. noch physisch etwas stabiler und konstanter wird, könnte er jeden noch so starken Top-Boxer in die Schranken weisen.

Doch zunächst muss er den Ex-Champion in zwei Gewichtsklassen und fünf Jahre älteren Lamont Peterson bezwingen. Peterson hat Siege gegen große Namen wie Amir Khan und Kendall Holt vorzuweisen. In seinem letzten Fight, im Februar 2017, holte er noch den WBA-Titel im Weltergewicht. Diesen Titel legte er jedoch wieder nieder. Nun erhält er die große Chance, gegen den jungen und aufstrebenden Errol Spence Jr., erneut auf den WM-Thron zurückzukehren.

Spence Jr. gilt aber dennoch als klarer Favorit für das bevorstehende Duell am Samstag. Die US-Presse spekuliert nämlich schon jetzt, mit einem möglichen Unification-Fight zwischen Spence und Keith Thurman. Nach nächsten Samstag weiß die Boxwelt zumindest erstmal, wo Errol Spence Jr. momentan steht!

Errol Spence Jr. verteidigt WM-Titel gegen Lamont Peterson!
5 (100%) 5 votes