Eddy Gutknecht nach Zusammenbruch im Krankenhaus

EDUARD GUTKNECHT wurde ins Krankenhaus gebracht, er brach in seiner Umkleidekabine zusammen nachdem er eine schwere Niederlage in einem 12 Rundenkampf gegen George Groves, Freitag Nacht in der Wmbley Arena, erlitt.

Der „Daily Mail“ berichtet, dass Gutknecht im Notfallwagen wiederbelebt werden musste, nachdem er „kurzzeitig aufhörte zu atmen und das Bewusstsein verlor“.

Gutknecht 34J. wurde auf die neurologische Station im St. Mary’s Hospital in Westlondon, demselben Krankenhaus, in dem Nick Blackwell behandelt wurde gebracht.

Derzeit gibt es noch keine Informationen seinen Zustand betreffend.

George Groves tweeted : „Out of respect to Eduard Gutknecht and his family’s privacy, I don’t want to say too much but we are all deeply concerned to hear that he was taken to hospital after the fight last night.

„I sincerely hope it is nothing too serious and I would like to send out all my support and best wishes to him and his family at this difficult time.“

 

gutknecht

https://youtu.be/56ntWNAhl0s