EC Boxpromotion gedenkt Fritz Sdunek 

Wladimir und Vitali Klitschko, mit dem leider schon verstorbenen Trainer-Legende Fritz Sdunek (Mitte).

Der Hamburger Boxstall gedachte heute dem langjährigen Weltklasse-Trainer Fritz Sdunek, der an diesem Tag seinen Geburtstag gefeiert hätte.

Blumen am Ohlsdorfer Friedhof

Er wäre heute 73 Jahre alt geworden: Box-Trainer Fritz Sdunek. Leider verstarb der 1947 in Lüssow geborene Sdunek am 22. Dezember 2014 im Alter von nur 67 Jahren viel zu früh. Zwischen Sdunek und Ceylan stimme die Chemie von Anfang an. „Fritz war ein unglaublicher Mensch“, erinnert sich Ceylan. „Es war für alle unsere Sportler und Teammitglieder immer etwas Besonderes, wenn Fritz bei uns im Gym war.“ Sdunek betreute viele Weltmeister, u.a. Wladimir und Vitali Klitschko, Felix Sturm und den „Tiger“ Dariusz Michalczewski.

Foto: Privat

Eine enge Verbindung zwischen dem Hamburger Promoter und Sdunek entstand vor allem durch die Wettkampfvorbereitungen von Alexander Alekseev. An seinem heutigen Geburtstag ehrten Erol Ceylan, Goran Gogic, ECB-Trainer Bülent Baser und seine ehemaligen Schützlinge Gagik Khachatryan und Alexander Alekseev ihrem Fritz Sdunek und legten an seinem Grab in Hamburg-Ohlsdorf Blumen und Kränze nieder.

Text: EC Boxpromotion 

 

EC Boxpromotion gedenkt Fritz Sdunek 
4.7 (94.55%) 22 vote[s]