Christian Hammer in London!

Den Hammer holte er jetzt  aber noch nicht raus…

Autor: Wolfgang Weggen

So ruhig, so cool hat man Christian Hammer lange nicht gesehen! Auf der Pressekonferenz in London für seinen Fight gegen Tyson Fury am 28. Februar ließ sich der Schwergewichtler aus dem Hamburger EC-Stall nicht vorführen, nicht mal aus der Reserve locken. Ganz abgeklärt und selbstbewusst (mit Sonnenbrille) präsentierte sich der 27-Jährige, der mit einem Sieg über 2,06-Mann Tyson Fury (26) das Ticket für das WM-Duell mit Wladimir Klitschko lösen will.

„In Runde 5 knocke ich dich aus“, tönte der in 23 Kämpfen siegreiche Brite. Hammers Antwort wieder ganz cool: „Der soll nicht so viel reden und jetzt die großen Sprüche machen. Ich werde mich mit ihm im Ring auf meine Art unterhalten“! Soll heißen:  Vor Dir habe ich keine Angst, Langer! Tatsächlich glaubt Christian, Angst bei Gegner Fury gespürt zu haben. Ein Grund: Um sich noch größer, eindrucksvoller und überlegener zu zeigen, trug Fury Schuhe mit erhöhten Absätzen. Was den Hamburger und seinen Begleiter Thomas Schmidt aber eher schmunzeln ließ…

Was die Engländer und speziell Veranstalter Frank Warren interessierte: Wie viele Zuschauer werden aus Hamburg bzw. aus Hammers Heimatland Rumänien in die O2-Halle nahe Londons City-Flughafen  anreisen?

Dazu Christian: „Keine Ahnung, aber ich hoffe, da werden sich doch eine ganze Menge aus Galati und Umgebung auf den Weg Richtung London machen. Klar ist, fast alle Boxfans in der riesigen Halle werden für Fury sein, ihn anfeuern, aber auch das wird ihm nicht helfen, denn im Ring ist er mit mir allein – und dem Ringrichter.“

Damit er auf die Sekunde topfit in London in den Ring klettern kann, wird jetzt zusätzlich noch ein langer Sparringspartner in Hamburg eingeflogen. Aus den USA kommt der Pole Mariusz Wach (2,02 Meter), der im November 2012 in Hamburg vergeblich versucht hatte, Weltmeister Wladimir Klitschko vom Thron zu hauen.

Dazu Hammer-Manager Erol Ceylan: „Und der Mann, der ihn besonders hätte fordern können, ist leider außer Gefecht. Unser Adrian Granat, er ist auch 2,02 Meter groß, laboriert ja immer noch an seiner Handverletzung, fällt leider noch mehrere Wochen aus.“

Quelle: EC Boxpromotions

Christian Hammer in London!
5 (100%) 31 vote[s]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here