Promoter Estephan: „Ich glaube, dass Arslanbek Makhmudov einen Punch hat, der das Wembley-Stadion zum Zittern bringt!“

Arslanbek Makhmudov möchte so schnell als möglich gegen Tyson Fury oder Anthony Joshua antreten. Sein Promoter Camille Estephan ist davon überzeugt, dass er die beiden aktuellen Weltmeister besiegen wird und auf viele Jahre der uneingeschränkte Champion im Schwergewicht sein wird.

Arslanbek Makhmudov kehrt im September in den Ring zurück und ist bereit, sich einem großen Namen zu stellen

Camille Estephan, Promoter des Schwergewichts-Himmelsstürmer Arslanbek Makhmudov, ist zuversichtlich, dass sein Boxer jeden Boxer im Schwergewicht besiegen wird.

In seinem letzten Kampf erhöhte Makhmudov seinen Rekord auf 12-0, als er seinen Gegner Pavel Sour nach nur 36 Sekunden in der ersten Runde brutal ausknockte. Der bärenstarke Russe hat alle seine bisherigen 12 Kämpfe vorzeitig durch KO gewonnen.

Die WBC führt den in Montreal, Quebec, Kanada, lebenden Arslanbek Makhmudov inwischen schon auf Nr. 12 ihrer Weltrangliste. Sein nächster Kampf ist im Herbst dieses Jahres geplant.

Promoter Camille Estephan

„Ich glaube, Arslanbek hat die Art von Schlag, die nicht nur schwer, sondern auch ziemlich explosiv ist. Wirklich eine Schlaghärte, die jeden Gegner einschläfern könnte“, sagte Estephan gegenüber Sky Sports.

„Arslanbek wird seinen NABF-Titel Ende September verteidigen und wir suchen nach den Titeln und allen Wegen, die auf schnellstem Wege zu den WM-Titeln führen. Das alleine ist unser oberstes Ziel.“

Arslanbek Makhmudov knockte seinen letzten Gegner innerhalb von nur 36 Sekunden brutal aus.

Estephan erklärt, dass er große Probleme hat, Gegner auf höchstem Niveau zu verpflichten.

Da die beiden Top-Schwergewichte (Anthony Joshua und Tyson Fury) in England leben, ist der kanadische Promoter sehr daran interessiert, seinen großen Puncher nach England zu bringen, um dort seinen Bekanntheitsgrad weiter auszubauen.

„So viel Action in Großbritannien im Schwergewicht und deshalb sind ganz offen, dort zu kämpfen“, sagte Estephan gegenüber Sky Sports.

„Wir denken, dass er für die ganz großen Kämpfe bereit ist. Es geht uns darum, es in der  Weltrangliste ganz nach oben zu schaffen. Arslanbek ist nicht der Typ Fighter, der wahrscheinlich von einem der beiden großen Champions als Gegner eingeladen wird. Ich sage, dass er das am meisten gefürchtete Schwergewicht der Welt ist. Ich glaube, dass Arslanbek einen Schlag hat, der das Wembley-Stadion zum Zittern bringt, also sind wir mehr als sicher, dass die meisten Schwergewichtler ihn bereits fürchten.“

Arslanbek Makhmudov

„Arslanbek Makhmudov wird einen Kampf gegen Anthony Joshua oder Tyson Fury erzwingen, wenn er seine Jagd nach einem Weltmeistertitel im Schwergewicht wieder aufnimmt“, sagt Promoter Camille Estephan. „Er wird gemieden wie die Pest. Wir wollen ihn in eine Pflichtposition bringen.“

„Seine Suche nach den WM-Titeln wird eine ziemlich lange Reise sein und wenn er als Champion an die Spitze gelangt ist, glaube ich, dass er für lange Zeit der ‚König des Schwergewichts‘ sein wird.“

Promoter Estephan: „Ich glaube, dass Arslanbek Makhmudov einen Punch hat, der das Wembley-Stadion zum Zittern bringt!“
4.8 (96.5%) 40 vote[s]