Anthony Joshuas nächster Gegner für den Kampf am 13. April

Wie englische und US Medien übereinstimmend berichten kommt es am Montag im Wembley-Stadion zur Verkündung des nächsten Gegners von Anthony Joshua.

Pressekonferenz im Londoner Wembley Stadion

Schwergewichts-König Joshua ist schon seit einiger Zeit auf der Suche nach seinem nächsten Gegner.
Ursprünglich war der Plan am 13. April in Wembley auf den WBC Champion Deontay Wilder zu treffen um den unbestrittenen Schwergewichts-Champion seit Lennox Lewis zu krönen.
Wilders umstrittener Fight gegen Tyson Fury am 1. Dezember letzten Jahres führt aber höchstwahrscheinlich zum Rückkampf der beiden, sodass Promoter Eddie Hearn gezwungen war einen anderen Gegner zu suchen.

Wird Dillian Whyte der nächste Gegner von Anthony Joshua am 13. April werden?

Die wahrscheinlichste Option ist ein Rematch gegen Dillian Whyte der seit seiner Knockout Niederlag im Dezember 2015 gegen AJ 9 Siege vorweisen kann.

„The Body Snatcher“ hatte AJ als Amateur geschlagen aber es gelang ihm nicht dieses als Profi zu wiederholen, im Dezember 2015 ging White in der O2 Arena gegen seinen Kontrahenten KO.
Auch Jarell Miller war für AJ und Hearn eine Option für dieses Frühjahr um in den USA den Showdown gegen Wilder für Herbst dieses Jahres vorzubereiten.

Aber vielleicht wird es auch der Pflichtherausforderer der IBF, der Bulgare Kubrat Pulev.

Der Bulgare und frühere Sauerland-Schützling, Kubrat Pulev ist der offizielle Pflichtherausforderer der IBF. Wann endlich bekommt Pulev seinen Titelkampf gegen Joshua?

Ein Hinweis für die morgige Pressekonferenz könnte ein Post auf Instagram von Dillian White sein:


Anthony Joshuas nächster Gegner für den Kampf am 13. April
4 (80%) 40 vote[s]