AIBA Präsident Dr. Wu besucht Deutschland

Jürgen Kyas begrüßt AIBA Präsident Dr. Wu

Jürgen Kyas begrüßt ihn

Der AIBA Präsident Dr. Wu besucht Deutschland in dieser Woche. DBV-Präsident Jürgen Kyas begrüßte ihn gestern direkt am Frankfurter Flughafen und vertiefte die guten Beziehungen mit einem Treffen, wo man über sportpolitische Themen sprechen konnte.

Dr. Wu wurde im Anschluß an die persönliche Unterredung eingeladen den APB-Kampf am 30. Juli in Hamburg zu besuchen, natürlich auch zum Kampf Erik Pfeifersfür den APB Cycle I Super Heavyweight Title Match in Hamburg.

Auch Bernhard Schwank vom DOSB war anwesend, der die Bewerbung für Hamburg 2024 federführend betreibt und natürlich DBV-Sportdirektor Michael Müller.

Quelle (Text/Foto): Oliver Palme / DBV