Agit Kabayel vs. Mariusz Wach am 28. März in Magdeburg!

Neben dem WM-Kampf zwischen Dominic Bösel und Zac Dunn in der Getec-Arena in Mageburg, findet ein Schwergewichtskracher zwischen Agit Kabayel und Mariusz Wach statt.

Agit Kabayel boxt gegen Mariusz Wach!

Der Schwergewichtskampf auf der SES-Box-Gala in Magdeburg am 28. März steht: SES-Fighter Agit Kabayel (19-0-0, 13 KOs) boxt gegen Mariusz „The Viking“ Wach (36-6-0, 19 KOs) aus Polen um den WBO Continental Schwergewichtsgürtel.

Agit Kabayel hat den Europameister-Titel vor wenigen Monaten abgelegt, um künftig in Amerika boxen zu können. Seinen letzen Kampf bestritt Kabayel am 02.03.2019 gegen Andriy Rudenko (Punktsieg). Am 28. März will der SES-Boxer von Promoter Ulf Steinforth beim Box-Comeback der ARD wieder in den Ring.

Der Gegner ist der Pole Mariusz Wach. Der „Wikinger“ hat sich trotz der Niederlage gegen WBC-Interims-Champion Dillian Whyte teuer verkauft und möchte wieder zurück in die Erfolgsspur.

Agit Kabayel und Trainer Sükrü Aksu / Foto: SES/Peter Gercke

2017 gewann Agit Kabayel im EM-Kampf gegen Dereck Chisora. Doch Mariusz Wach wird für den SES-Kämpfer der härteste Gegner in der Laufbahn sein. Eine harte Prüfung vor seiner großen Karriere in Amerika. Kabayel hat im letzten Jahr einen Vertrag mit dem amerikanischen Sender ESPN sowie Co-Promoter Top-Rank unterschrieben. Den Deal fädelte Benedikt Poelchau zusammen mit Bob Arum ein.

Agit Kabayel vs. Mariusz Wach am 28. März in Magdeburg!
{score}/{best} - ({count} {votes})