Freddie Roach

Freddie Roach

von -

Frederick “Freddie” Roach (geboren am 5. März 1960 in Dedham, Massachusetts) ist ein amerikaner Box-Trainer und ein ehemaliger Profiboxer, und ist der irischer Abstammung. Roach ist einer der bekanntesten Boxing Trainer der Welt. Roach wurde von der Boxing Writers Association of America, 2003, 2006, 2008 und 2009, zum weltbesten Box-Trainer des Jahres gekürt. Derzeit ist er Trainer des Sieben-Klassen-Weltmeisters Manny Pacquiao, WBA-Champion im Junior-Weltergewicht Amir Khan, WBA-Mittelgewichts-Champion Felix Sturm, Top Nachwuschboxer Jose Benavidez, UFC Mittelgewichts-Champion Anderson Silva und UFC-Champion im Weltergewicht Georges St-Pierre.

Boxing Trainer

Roach ist der Eigentümer des Wild Card Boxing Club / Gym in Los Angeles und arbeitet zusammen mit seinem Bruder Pepper Roach. Er ist derzeit einer der beliebtesten Trainer im Boxen. Als Mickey Rourke, neben seiner Schauspielkarriere auch noch Profiboxer werden wollte, engagierte er Freddie Roach. Nachdem sich Rourke dann entschied seine Boxkarriere zu beenden, schenkte er Freddie Roach alle seine Fitnessgeräte , die man noch heute in seinem Wildcard Trainigs Studio besichtigen kann. Roach’s bester Freund und Trainer ist der Sieben-Klassen-Weltmeister Manny Pacquiao. Roach hat auch früher Oscar De La Hoya für seinen Superkampf gegen Floyd Mayweather Jr. 5. Mai 2007 trainiert. Sein erster Weltmeister wurde Virgil Hill. Ihn übernahm er von seinem eigenen ehemaligen Trainer, Eddie Futch. Er ist auch der aktuelle Trainer für den britischen Boxer Amir Khan. Kahn gewann den WBA Junior-Weltergewichts-Titel, am 18. Juli 2009, unter dem Trainer Freddie Roach. Roach hat bisher 25 Weltmeistern trainiert. In der Welt des Mixed Martial Arts (MMA), hat Roach denehemaligen UFC Schwergewichts-Champion Andrei Arlovski trainiert und war auch der primäre Trainer für Arlovskis Sieg über Ben Rothwell am 19. Juli. Er trainierte auch den MMA Kämpfer Dan Hardy für seinen Kampf mit Marcus Davis bei UFC 99 sowie MMA-Größen wie Tito Ortiz, Anderson Silva und BJ Penn. Im Mai 2010 übernahm er das Training von Georges St. Pierre, im Vorfeld der Vorbereitung für den anstehenden Kampf UFC zu dessen Weltergewicht Titelverteidigung gegen Josh Koscheck

Morbus Parkinson

Roach leidet Morbus Parkinson

Ehrungen

  • Aufgenommen in die World Boxing Hall of Fame “Expanded Kategorie” (Managers & Trainers).
  • 2006 California Boxing Hall of Fame (Non-Boxer)
  • 2003, 2006, 2008 & 2009 Boxing Writers Association of America Trainer des Jahres
  • 2008 World Boxing Council (WBC) “Lifetime Achievement Award”

von Roach betreute Boxer

  • Manny Pacquiao
  • Oscar De La Hoya (2007)
  • Jose Benavidez
  • Julio César Chávez, Jr.
  • Andy Ruiz
  • Omar Chávez
  • David Rodela
  • Jamie Kavanagh
  • Mike Tyson
  • Bernard Hopkins
  • James Toney
  • Wladimir Klitschko (ehemaliger Assistenz-Trainer)
  • Michael Moorer
  • Amir Khan
  • Vanes Martirosyan
  • Israel Vázquez
  • Gerry Peñalosa
  • Bobby Pacquiao
  • Virgil Hill
  • Peter Manfredo Jr.
  • Dimitri Kirilov
  • Wayne McCullough
  • Steve Collins
  • Frankie Liles
  • Roman Karmazin
  • Craig McEwan
  • Marlon Starling
  • Brian Minto
  • Bernard Dunne

Sonstiges:

Mixed Martial Arts Kämpfer ausgebildet

  • Dan Hardy
  • Andrei Arlovski
  • Anderson Silva
  • B. J. Penn
  • Georges St-Pierre
Freddie Roach 5.00/5 (100.00%) 26 votes

Ähnliche Artikel