World Boxing Super Series schließt US-TV-Deal ab

Richard Schäfer (links) und Kalle Sauerland schlossen mit AT6T einen ZV-Deal für die Übertragungsrechte der WBSS in den USAChairman und CEO von Ringstar Sports Richard Schäfer (links) und Chief Boxing Officer der Comosa, AG Kalle Sauerland schlossen mit AT&T einen TV-Deal für die Übertragungsrechte der WBSS in den USA

AT & T wird die WBSS auf Audience Network und anderen AT & T-Plattformen in den USA live übertragen

Die Box-Fans in den Vereinigten Staaten haben ab sofort auch die Möglichkeit die World Boxing Super Series live zu sehen. Der nordamerikanischer Telekommunikationskonzern AT & T wird diese Runde des Turniers auf ihrem TV-Sender AUDIENCE Network und anderen AT & T-Plattformen, beginnend mit dem Viertelfinal-Kampf der WBSS, am Samstag zwischen Mairis Briedis vs Mike Perez, bei dem es auch um die WBC Weltmeisterschaft im Cruisergewicht geht, aus der bereits ausverkauften Riga Arena in Riga, Lettland live übertragen.

„Angesichts der Klasse und der hohen sportlichen Qualität der Kämpfe und des hervorragenden  Produktionsstandards sind wir sehr erfreut, die Ali Trophy den US-Fans auf einer der größten möglichen Plattformen zu bringen. Wir erwarten, dass die Aktion an diesem Wochenende noch heißer wird“, sagte Kalle Sauerland, der Chief Boxing Officer der Comosa, AG.

„Wir sind begeistert, nun in der Lage zu sein, die World Boxing Super Series Viertelfinale Aktion zu den Boxing-Fans in den USA zu bringen“, sagt Richard Schaefer, Chairman und CEO von Ringstar Sports.  „AUDIENCE Network, AUDIENCE Network On Demand und DIRECTV Now sind großartige Plattformen für diese spannende Runde im Cruisergewicht und Super-Mittelgewicht und die Kämpfe um die Muhammad Ali Trophy.“

„Die Live-Übertragungen der WBSS-Kämpfe sowie die Vorberichte und auch die Nachberichterstattungen unserer Kämpfe werden den Box-Fans in den USA einen großen Einblick in das größte Box-Turnier der Geschichte geben“, so Schäfer.  AUDIENCE Network On Demand und DIRECTV Now wird während der gesamten Kampfwoche und auch über die gesamte Fight Night berichten.“

Die Live Übertragungen auf AUDIENCE Network On Demand und DIRECTV Now beginnen mit der Berichterstattung über das Mairis Briedis vs Mike Perez WBSS Cruisergewicht Viertelfinale und dann weiter mit den Viertelfinale Matchup mit dem Jürgen Braehmer vs Rob Brant Super-Mittelgewichts Showdown.

World Boxing Super Series schließt US-TV-Deal ab
5 (100%) 15 vote[s]