Usyk vs. Chisora: Schwergewichts-Kracher am 31. Oktober?

So wie es scheint, dürfen sich die Boxfans wohl bald auf ein interessantes Gefecht im Schwergewicht freuen! Laut Matchroom-Boss Eddie Hearn sollen sich Oleksandr Usyk und Derek Chisora in knapp anderthalb Monaten gegenüberstehen.

Eddie Hearn optimistisch: „Wir sind nah dran!“

Oleksandr Usyk (17-0-0, 13 Ko’s) brennt bereits seit geraumer Zeit auf einen WM-Kampf in der Königsklasse des Boxsports. Der 33-jährige Ukrainer will – nach der Eroberung aller vier großen WM-Gürtel im Cruisergewicht – nun auch im Schwergewicht angreifen! Usyk, der bei der WBO an erster Stelle steht, würde am liebsten sofort um jenen Titel boxen.

Allerdings steht dem einstigen Olympiasieger zunächst eine weitere Aufgabe bevor. Gegen den britischen „Bad Boy“ Derek Chisora (32-9-0, 23 Ko’s) sollte Oleksandr Usyk schon am 23. Mai im Ring stehen. Jedoch musste jener Termin wegen Covid-19 vorerst auf Eis gelegt werden. Nun könnte es bald doch noch zum Schwergewichts-Fight kommen!

Promoter-Mogul Eddie Hearn ist optimistisch, dass es noch dieses Jahr zum Duell zwischen Oleksandr Usyk und Derek Chisora kommen wird.

Wie sich Matchroom-Promoter Eddie Hearn jüngst gegenüber ‚Sky-Sports‘ äußerte, seien die Verhandlungen bereits weit fortgeschritten: „Wir sind sehr nah dran!“, so Hearn. Stattfinden soll das Gefecht am 31. Oktober in London. Trotz der Corona-bedingten Umstände und Hindernisse, will man jenes Aufeinandertreffen dennoch möglich machen.

Eddie Hearn: „Ich muss ganz ehrlich sagen, dass die Teams von Usyk und Chisora vorbildlich zusammenarbeiten. Usyk und Chisora wollen diesen Fight unbedingt – am besten so schnell wie möglich! Beide Boxer verstehen aber auch, dass es ohne Zuschauer-Einnahmen schwierig ist, dieses Event zu finanzieren. Und trotzdem sind wir auf einem sehr guten Weg, den Deal in Kürze abzuschließen!“

Usyk vs. Chisora: Schwergewichts-Kracher am 31. Oktober?
4.9 (98.33%) 12 vote[s]