Denny Heidrich unterschreibt bei Fächer Sportmanagement

Denny Heidrich, Hansi Brenner, Christian Titze / Foto: Fächer Sportmanagement

Fächer Sportmanagement kann einen bekannten Neuzugang verkünden: Boxprofi und Reality-Show-Teilnehmer Denny Heidrich zieht es nach Karlsruhe.

Vertrag mit Fächer Sportmanagement unterzeichnet – Denny Heidrich zieht es nach Karlsruhe!

Der aus Berlin stammende Cruisergewichtler Denny Heidrich (6-2(1), 4 KOs) hat einen Vertrag bei Fächer Sportmanagement aus Karlsruhe unterschrieben! Bereits seit einigen Wochen trainiert der 32-Jährige bei Fächer-Box-Coach Hansi Brenner, der in der Vergangenheit unter anderem auch Vincent Feigenbutz trainierte. Zusammen mit Brenner und einem neuen Team im Rücken, will Heidrich, der vor allem auch durch die Reality-Show „Big Brother“ Bekanntheit und Reichweite erlangte, sich wieder voll dem Boxsport widmen. Zuletzt stand Heidrich bei mehreren Veranstaltungen von Petko’s Boxpromotion auf der Undercard im Ring.

„Ich freue mich wirklich sehr, dass mir Fächer Sportmanagement eine Chance gibt und ich künftig mit einem festen Promoter im Rücken wieder boxen darf. Das gibt mir die nötige Sicherheit, die ich brauche, um mich noch mehr auf den Sport konzentrieren zu können“, verriet Heidrich auf Nachfrage gegenüber BOXEN1. Der Normalausleger bereitet sich derzeit in Karlsruhe auf seinen nächsten Einsatz im Ring vor, absolvierte dazu bereits Sparrings mit Mittelgewichtler Landry Kore.

Heute Abend ist Denny Heidrich zunächst in der Ecke von Matthias Mangiapane Fella beim Promiboxen auf SAT.1 zu sehen, außerdem läuft mit ihm derzeit noch die Reality-Show „Coras House of Love“ mit Cora Schuhmacher auf der Streaming-Plattform „joyn“ der Pro7Sat1-Gruppe, welche vor der Corona-Pandemie gedreht wurde. „Die Teilnahme an Big Brother und auch Coras House of Love haben meine Reichweite und damit auch Möglichkeiten erhöht. Außerdem bin ich ein Typ, der das macht, worauf er Lust hat und was ihm Spaß macht. Das ist auch der Grund, warum ich bei beiden Formaten teilgenommen habe“, kommentiert Heidrich. Seine Bekanntheit und Reichweite könnte sich auch für den Promoter als lohnenswert erweisen: kaum ein aktiver deutscher Boxer kann in den sozialen Medien so viele Follower vorweisen wie Heidrich.

Denny Heidrich unterschreibt bei Fächer Sportmanagement
5 (100%) 2 vote[s]