„Ungeschlagen vs. Ungeschlagen!“

Fotonachweis: Team SES / P. Gercke
Fotonachweis: Team SES / P. Gercke

SES-Schwergewichtler Tom Schwarz trifft in seiner ersten Verteidigung des WBO-Inter-Conti-Titels auf den ungeschlagenen Polen Marcin Siwy

SES Boxing setzt am 30. September 2017 im „Großen Saal“ des Maritim Hotel Magdeburg wieder einen sport- bzw. gesellschaftlichen Glanzpunkt. Der erst 23-jährige, in 19 Profikämpfen unbezwungene SES-Schwergewichtler Tom Schwarz aus Magdeburg, trifft in ersten Titelverteidigung des WBO-Inter-Conti-Gürtels auf den in 17 Profikämpfen ungeschlagenen Marcin Siwy aus Polen.

Im Hauptkampf der SES-Box-Gala, im edlen Rahmen des Maritim Hotels und mit der besonderen Atmosphäre von „Las Vegas in Magdeburg“, will sich der mehrfache Junioren-Weltmeister im Schwergewicht, Tom Schwarz (19-0-0 (12)) weiter im Umfeld „der Großen“ dieser Gewichtsklasse etablieren. Mit seinem WBO-Titelkampf im „Duell der Ungeschlagenen“ steht somit eine besondere Herausforderung für den, auch von Box-Experten hoch geschätzten, jungen Magdeburger aus dem „Team Deutschland“ an.

Der auch erst 26-jährige Schwergewichtler Marcin Siwy (17-0-0 (6)). stammt aus dem polnischen Wallfahrtsort Tschenstochau und gilt als ein großes Talent in der mit vielen bekannten Namen gespickten polnischen Schwergewichtsszene. Aber, nur einer dieser beiden talentierten Schwergewichtler; Schwarz oder Siwy, wird seinen Weg mit einer „weißen Weste“ unbeirrt fortsetzen können!

Weitere Kämpfe für diese SES-Box-Gala werden in Kürze verkündet!

TV-Übertragung: MDR „Sport im Osten – Boxen live“

Der MDR wird diese Veranstaltung mit der erfolgreichen und etablierten Sendung „SPORT im Osten – Boxen live“ übertragen. Mit dieser SES-Box-Gala wird weiter an die höchst erfolgreichen Veranstaltungen in den letzten beiden Box-Jahren 2016/17 angeknüpft, indem man mit vielen großen sportlichen Erfolgen, emotionalen und spannenden Boxkämpfen, ausverkauften Hallen und neuen TV-Rekorden große Ausrufezeichen für den deutschen Box-Sport gesetzt hat.

Eintrittskarten für diese SES-Box-Gala am 30. September 2017 sind unter www.eventim.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter der SES-Ticket-Hotline 0391/7273720 erhältlich.

„Ungeschlagen vs. Ungeschlagen!“
5 (100%) 15 vote[s]