Scooter für Brähmer!

Hit-Garanten performen neue Single beim Einmarsch des Weltmeisters

Hyper, Hyper! Mit diesem Techno-Schlachtruf wurde die Band „Scooter“ um den charismatischen Frontmann H.P. Baxxter weltbekannt. Am 6. Dezember werden „Scooter“ Jürgen Brähmer zu seinem WM-Kampf im Halbschwergewicht gegen den Polen Pawel Glazewski in die Oldenburger EWE-Arena (ab 23:00 Uhr live in der ARD) begleiten.

Die erfolgreichste deutsche Band seit Einführung der Single-Charts im Jahre 1957, die über 30 Mio. Alben verkauft hat und über 80 Goldene- und Platinauszeichnungen einheimsen konnte, freut sich auf den Auftritt in Oldenburg. „Wir sind große Box-Fans und hoffen, dass wir Jürgen Brähmer und den Fans in der Halle sowie vor den TV-Bildschirmen in gute Stimmung versetzen können“, sagt Baxxter. Dürfte kein Problem sein! In der EWE-Arena wird es wohl niemanden auf den Stühlen halten, wenn „Scooter“ ihre neue Single „Can´t Stop The Hardcore“ vom Erfolgsalbum „The Fifth Chapter“ live performen werden.

„Ich freue mich auf die Band und die Stimmung in Oldenburg“, sagt auch Jürgen Brähmer – der WM-Kampf kann kommen. Hyper, Hyper! Oder besser: Jürgen, Jürgen!

Eintrittskarten für die Box-Nacht in Oldenburg sind über die telefonische Ticket-Hotline 01806-570044 (€ 0,20/min., Mobilfunkpreise max. € 0,60/min.) sowie im Internet bei www.eventim.de erhältlich.

Quelle: Sauerland Event

Scooter für Brähmer!
5 (100%) 2 vote[s]