Frau Dr. Nele Rades neue kommissarische Vizepräsidentin Recht

Der DBV-Vorstand hat in seiner Sitzung am 27. November 2014 in Kassel einstimmig beschlossen, Frau Dr. Nele Rades (Hamburg) kommissarisch zur neuen Vizepräsidentin Recht des DBV zu berufen. Der bisherige DBV-Vizepräsident Recht Herr Dr. jur. Thomas Lamadé hat mit Schreiben vom 26.11.2014 seinen sofortigen Rücktritt von allen ehrenamtlichen Funktionen innerhalb des DBV aus persönlichen/beruflichen Gründen erklärt.

Frau Dr. Rades ist Rechtsanwältin in Hamburg und Rechtswartin des Hamburger Boxsport-Verbandes. Ehrenamtlich ist sie u.a. auch als Trainerin im Boxsport aktiv.

DBV-Präsident Jürgen Kyas: „Wir freuen uns, sehr schnell eine kompetente Juristin als Nachfolgerin für den zurückgetretenen bisherigen Vizepräsidenten gefunden zu haben. Ich freue ich auf die künftige Zusammenarbeit mit ihr und danke ihr für die spontane Bereitschaft dieses wichtige Vorstandssamt zu übernehmen“.

 Quelle: DBV / Oliver Palme