Ronny Mittag – Dominik Britsch: Das deutsch-deutsche IBF-Duell im Mittelgewicht steht

Dominik Britsch und Ronny MittagEs ist offiziell: der Wikinger Ronny Mittag verteidigt seinen IBF Intercontinental Titel gegen Dominik Britsch. Dies gaben gestern Britsch-Manager Thomas Holefeld und Wiking-Boss Winfried Spiering bekannt.

Deutsch-Deutsches Duell um IBF Interconti-Titel

Nachdem die IBF erst kürzlich einen Kampf der beiden Deutschen angeordnet hatte, scheinen sich die Manager der Mittelgewichtler bereits geeinigt zu haben. Ronny Mittag ist Deutschlands bestplatzierter Mittelgewichtler in den großen Weltverbänden. Vor neun Monaten gewann Mittag den IBF Interkontinental-Titel. In der Londoner Wembley Arena schlug „High Noon“, so der Kampfname des Brandenburgers, den Iren Conrad Cummings nach Punkten.

Danach sollte Ronny seinen Titel gegen Vitalii Kopylenko verteidigen, doch der Ukrainer kniff. Als nächsten Contender nominierte IBF-Championships-Chairman Lindsay Tucker den Baden-Württemberger Dominik Britsch von der Holefeld Boxpromotion. Britsch rangiert in der IBF Rangliste direkt hinter Mittag auf Platz dreizehn.

Wann es zum Duell der beiden deutschen Mittelgewichtler kommen wird, steht noch nicht fest. Der Termin sollte jedoch bald bekannt gegeben werden.

Ronny Mittag – Dominik Britsch: Das deutsch-deutsche IBF-Duell im Mittelgewicht steht
4.3 (85.64%) 39 vote[s]