Riesenchance für Rico Müller: WBA International-Titelfight gegen Anthony Fowler!

Am Samstag bekommt der Eberswalder Profiboxer Rico Müller die Chance, sich erneut auf internationalem Parkett zu präsentieren. Er springt kurzfristig als Gegner für Anthony Fowler ein.

WBA International-Titel: Anthony Fowler vs. Rico Müller am Samstag

Rico Müller (28-3(1)-1, 19 KOs) bekommt am kommenden Samstag die Chance, sich erneut auf internationalem Parkett zu präsentieren. Auf der von Matchroom Boxing veranstalteten Boxgala im Matchroom Fight Camp in Brentwood, Großbritannien, wird Müller gegen Anthony Fowler (14-1, 11 KOs) in den Ring steigen. Die Anfrage für den Kampf kam kurzfristig, da Fowlers ursprünglich geplanter Gegner für den WBA International-Titelkampf im Superweltergewicht, Roberto García, verletzungsbedingt absagen musste.

Müller, der auf Mallorca im Trainingscamp war, hat seine Zelte auf der balearischen Insel sofort abgebrochen und die Reise gen London angetreten. Für den 33-Jährigen ist es die Chance, sich international auf einer großen Bühne zu präsentieren. Müller hat zudem zwei Kampfoptionen von Matchroom Boxing erhalten. Bedeutet: selbst im Falle einer Niederlage gegen den starken Anthony Fowler, kann Müller bei einer weiteren von Eddie Hearns Matchroom Boxing promoteten Veranstaltung erneut in den Ring steigen, wie uns Müllers Manager Charlie Podehl auf Anfrage mitteilte.

Die Veranstaltung, in deren Hauptkampf Can Xu im Kampf um den WBA-WM-Titel im Federgewicht auf Leigh Wood trifft, wird auch in Deutschland auf DAZN übertragen. Auf der Card wird u.a. auch Conor Benn gegen Adrian Granados sowie Avni Yildirim gegen Jack Cullen boxen.

Riesenchance für Rico Müller: WBA International-Titelfight gegen Anthony Fowler!
4.9 (98.67%) 15 vote[s]